läßt sich die Duscharmatur ohne Probleme demontieren?

3 Antworten

Wasser abstellen, neue Dichtungen besorgen und auf gleiche Entfernung der Anschlüsse achten.

Absolut kein Problem.Dolabella sagt bereits etwas über das verstellbare Zwischenstück. Vor der Montage aber gut "einhanfen"(Hanf um das Gewinde) bzw. Gewinde mit Teflonband umwickeln.

für was ist das einhanfen gut und wo gibts das hanf

0
@gelida

Hallo, da keiner der "Vorredner" auf Deine Frage mit dem Hanf eingegangen ist will es mal versuchen. Hanf oder Teflon (wird von den Fachleuten nicht so verarbeitet) ist zur Abdichtung der Gewinde. Da es bei Instalationsteilen nicht immer möglich ist die Gegenstände fest anzuschrauben brauch man den Hanf der durch die feuchte zusätzlich abdichtet.

0

Für die De- und Montagearbeiten benötigst Du zwei geschickte Hände und einen passenden Maulschlüssel dür die Muttern. Es gibt auch Spezialzangen ohne Riffelung, damit der Chrom nicht beschädigt wird. Zur Demontage alter Muttern ist aber ein Maulschlüssel oder eine Rohrzange geeigneter. Beim Kauf einer neuen Batterie achte auf den Rohrabstand!! 1. Wasser absperren, 2. Duschschlauch abbauen, 3. Beide Muttern abschrauben. 4. Anschliessend ggf. die Rohrenden reinigen und die neue Batterie anhalten (könnte sein, dass der Abstand nicht stimmt) 5. Falls dieser nicht stimmt, die beiden Chromblenden abschrauben und falls Dackelbeine vorhanden sind, mit einem Maulschlüssel oder einer Rohrzange den richtigen Abstand durch Verdrehung der beiden Dackelbeine herstellen. Drehe nur nach rechts, sonst kann es zu Undichtigkeiten kommen. 6. Sollten keine Dackelbeine vorhanden sein, musst Du die Batterie umtauschen. 7. Anbau, in umgekehrter Reihenfolge 1.- 3. vornehmen. Viel Spass!

Die "Dackelbeine" sind meistens bei der neuen Armatur dabei oder können separat gekauft werden ! LG Jaschin + DH

0
@Jaschin

Teilweise bei teuren Armaturen dabei. Können aber nicht immer ohne Schwierigkeiten montiert werden, da Rohre und Dackelbeine meistens unter Fliesen vorhanden. Oft ist auch die Fliese nicht genug ausgeschnitten worden. Ein Verdrehen der Dackelbeine ist dann kaum möglich ohne die Fliese zu bechädigen.

0

Duscharmatur Gewährleistung ohne Einbau

Hallo,

im Rahmen einer Brandsanierung wurde ein Bad komplett neu errichtet.

Mit dem von der Versicherung geforderten Architekt suchte ich bei einem Badausrüster eine Duscharmatur im Katalog aus. Das Bad hat nur eine Raumhöe von ca. 2,05cm (Dachgaube)

Als der Sanitärbetrieb die Armatur einbauen wollte, wurde festgestellt, das der Wasseraustriit nur in 1,70m Höhe möglich gewesen wäre (der obere Bogen war einfach zu groß), sodaß die Armatur vom Handwerker sofort wieder eingepackt wurde und ich dem Sanitärbetrieb mitgeteilt habe, das ich mir auf einem anderen Weg eine Armatur einbauen lasse.

Irgendwann wurde mir mitgeteilt, das der Badausrüster die Armatur von Sanitärbetrieb nicht zurücknehmen will, da angeblich Sonderanfertigung (die Armatur wird aber zahlreich im Web angeboten)

In der Schlussrechung des Sanitärbetriebes soll ich nun 650€/netto für die nichteingebaute ARmatur zahlen. Der Betrieb weigert sich meine avisierte Kürzung zu respektieren. . .

Ich meine, das hier das Problem zwischen Badausrüster und Sanitärbtrieb/Architekten zu regelen sei, aber nicht von mir Endverbraucher mittels Zahlung und dann kann ich mir die Armatur in die Garage stellen, nachdem Architekund Badausrüster falsch beraten haben. . .

Schlussrechung kürzen und auf Klage ankommen lassen ?

...zur Frage

Schraube abgebrochen am Zylinder?

Hallo,

Ich habe ein Problem. Habe an meinem Roller den Auspuff ausgetauscht, nun habe ich aber nicht gesehen das die Dichtung nicht richtig dran hing und ich habe die Schrauben dann sehr fest angezogen und eine ist nun abgerissen. Welche Möglichkeiten bleiben mir ?

Habe schon versucht mit einen Drehmel einen Schlitz rein zu machen. Aber die Schraube ist zu weich dafür gewesen.

Gibt es noch alternativen ?

Mein wirklich letzter weg wäre Ausbohren und ein neues Gewinde schneiden. Aber auch wirklich mein letzter Ausweg... Da ich den Zylinder ja vollständig dafür demontieren muss. Jemand Ideen ?

...zur Frage

Umstell"knopf" an Duschamatur - gibts den als Ersatzteil?

Hallo zusammen! im meiner neuen Wohnung gibt es an der Bad/Duschamatur diese Knopf zum Hochziehen, damit man auf den Duschschlauch umstellen kann. Der ist nun zum einen bei voll aufgedrehtem Hahn sehr schwergängig, zum andern ist er so ergonomisch geformt,dass man mit eingeseiften Händen aber wirklich keine Chance hat, ihn zu greifen,ohne abzurutschen. Dieses Griffstück kann man unabhängig vom restlichen Ventil abschrauben, daher würde ich ihn gern gegen einen griffigeren Griff austauschen. Jetzt meine Fragen: Wie ist der offizielle Name dieses Hebels/Griffs, damit ich im Web danach suchen kann? Kennt ihr Shops, wo man solche Griffe beziehen kann?ich will nur den Griff, nicht das Ventil oder die ganze Amatur austauschen... Lg und Danke

...zur Frage

Heizkörper demontieren?!

Hallo,

Wir sind gerade dabei unsere Küche neu zu verputzen und dann zu streichen. Nun sind wir auf ein Hinderniss gestoßen , den Heizkörper...

Meine Frage... Sind das auf dem Bild Absperrventile ? Wenn ja dann müsst ich das ja einfach zudrehen und den Heizkörper demontieren oder ? Hoffe jemand kennt sich da aus ...

Danke

...zur Frage

Welche Halter/Haken für meine Küchenschränke?

Hallo, wir haben gebrauchte Küchenoberschränke gekauft und hinten befinden sich zur Befestigung an der Wand keine Halter die man in entsprechende Haken einlassen kann, sondern sowas wie Schrauben mit sehr großem runden Kopf (20mm).

Ich weiß grad nicht wie ich die an der Wand befestigen sollte.

...zur Frage

Wie löse ich bei einer älteren Badewannenarmatur die dreieckigen Drehgriffe

Die Armatur stammt aus den 7oer-Jahren mit getrennter Regelung für warmes und kaltes Wasser. Zum Design: Die Drehgriffe sind seiltlich leicht geschwungen. Hinter diesen Griffen befindet sich ein schmaler Ring von ca 5mm Stärke mit Sechskant-Profil. Dessen Lösung hat scheinbar keinen Einfluß auf den Sitz der Griffe. Ich kriege diese griffe einfach nicht ab. Manchmal kann man vorne eine Schraube lösen, die sich hinter den Symbolfarben für kaltes und wrames Wasse verbergen. Hier aber nicht. Das Ziel meiner Bemühung besteht im Austausch der Reglerventile oder ihrer Entkalkung. Hat jemand eine Idee`?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?