Lärmbelästigung Wohngebit

5 Antworten

Das ist kein Betrieb wo man das hinnehmen muss, daher hat man die Möglichkeit die Polizei zu rufen und das Ordnungsamt zu informieren.

Ganz klar rechtswidrig. Gehe auf die Gemeinde und zeige es an. Dann ist sehr schnell Ruhe dort!

66

Da kann man direkt die Polizei rufen, die das unterbindet!

0

Ich habe vor kurzem gelesen ,Garagen dürfen nicht als Werkstatt miss- oder gebraucht werden.Da das für mich nicht wichtig war, habe ich es nicht weiter verfolgt. Erkundige dich doch mal beim Ordnungsamt..

kann meine nachbarin mich anzeigen?

meine nachbarin droht mir wenn ich nach 22 uhr mit dem auto raus fahre zeigt sie mich an wegen lärmbelästigung deswegen schiebe ich es immer aus der garage aber ist das rechtlich möglich? die nachbarin ist sehr alt und guckt immer aus dem fenster jeden tag. hat sie das recht ? sie hat mir öfters gedroht mit anzeige sollte ich auto fahren nach 22 uhr

...zur Frage

nachbar blockiert uns zufahrt zur eigenen garage. was können wir machen?

...zur Frage

Wie sieht das mit der "Lärmbelästigung" zum Jahreswechsel aus?

Zum Jahreswechsel darf ich ja nachts in der Zeit von .... bis .... Raketen, Knallkörper & Co zünden. Dies bedeutet ohne Zweifel auch eine Lärmbelästigung.

Heute haben wir zudem noch Sonntag. In einem reinen Wohngebiet dürfte ich hier als Privatperson nicht die Kreissäge in Betrieb nehmen, um Brennholz zu sägen, ohne dass einige Nachbarn die Polizei auf den Plan rufen.

Was wäre aber, wenn ich zu Mitternacht die Kreissäge in Betrieb nehmen würde? Eine Lärmbelästigung könnte man mir kaum übel nehmen. Differenziere ich hier juristisch, könnte ich dem Gesetz Haarspalterei vorwerfen.

...zur Frage

Mittagsruhe ohne Hausordung?

Hallo ich und mein Mitbewohner wohnen in einem 3-Parteien-Haus in einer Neubausiedlung in einer Kleinstadt in Baden-Württemberg. Das Haus gehört dem Vater meines Mitbewohners. Wir wohnen oben unterm Dach, sein Vater direkt drunter und unten wohnt noch ein älteres Ehepaar (so um die 60) zur Miete. Wir möchten bei uns in der Wohnung den Putz an den Wänden entfernen, was natürlich mit Lärm verbunden ist. Jetzt ist die Frage ob wir eine spezielle Mittagsruhe einhalten müssen oder ob man in diesem Fall (es gibt keine Hausordnung) auch mittags Lärm mit Hammer, Meißel etc. machen darf. Und ob die unteren Mieter deshalb evtl eine Mietminderung fordern können?

...zur Frage

Gewerbebetrieb in reinem Wohngebiet?

Es handelt sich um eine Reinigung und Wäscherei. Sie hat in einem reinen Wohngebiet eröffnet, steht mitten zwischen den angrenzenden Wohnhäusern mit 8 und 12 Parteien je Haus. Von morgens um 7.00 Uhr bis nachts um 2.00 Uhr kommen ständig Lieferwagen und laden Wäsche ein und aus. Ich würde es als Industriebetrieb bezeichnen, da sie auch für Hotels, Sportvereine etc. waschen. Die Lärmbelästigung ist immens. Die Ständer, auf denen die Wäsche hängt, verursachen mit ihren Rollen Lärm, die Autoschiebetüren, die laut zugeknallt werden etc.Die Mitarbeiter sitzen zu 6 bis 9 Personen vor der Tür, unterhalten sich lautstark, rauchen, usw. An ein schlafen mit offenem Fenster ist nicht zu denken. Darf ein solcher Betrieb in einem reinem Wohngebiet überhaupt betrieben werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?