Labrador Retriever oder Schäferhund

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aus der Liste der "Schafhunde" ( befinden sich ein paar Herdenschuetzer drunter) und deiner Liste des "Jagdhundes genannt Labrador"....

...aus diesen vielen Hunderassen - nach FCI Standard anerkannt würde ich Dir zum Deutschen Schäferhund raten....

Von den anderen genannten "Schafhunden" bitte die Finger als Anfänger lassen, ggf. Kommt noch der weiße Berger de Blanc Suisse in Frage....alles andere ist eher nicht so direkt für Hundeneulinge zu empfehlen...

Aber: Menschen welche Lebewesen achten, sich zu artgerechten Haltung informieren, bereit sind für einen Hund, der bei ihnen glücklich sein soll vieles zu Opfern - kommen mit allen Hundetypen zurecht.

Das auch weil solche Menschen bereit sein werden ihre Lebensbedingungen dem Hund gerecht werdend auch zu "Opfern"

Oh Danke für die Anerkennung welche ich aber mit @ Tibettaxi teilen möchte!

Ohne diese tolle Liste und das "Ping Pong Spiel" wäre die Frage nur halb so informativ beantwortet...

0

Keiner von beiden, vor allem nicht Schäferhunde. Ein Labrador ist vom Wesen her zwar ausgeglichener und freundlicher als ein Schäferhund ... aber dadurch lässt er sich nicht unbedingt leichter erziehen. Habe selber Bekannte, die sich einen Labrador angeschafft haben und mit seiner Erziehung nicht klar kamen. Warum hast du nur die Auswahl zwischen den beiden Rassen? Allein die Frage, ob Schäferhunde für Anfänger geeignet sind zeigt, dass du absolut kein Wissen über Hunde hast. Ein Schäferhund ist weder für Anfänger noch für Fortgeschrittene geeignet, da sie sehr schwer erziehbar sind. Das sind Arbeitshunde, keine Familienhunde.

Eigentlich gibt kein Anfängerhund. Man muss immer etwas glück haben welchen charakter der Hund hat.

Z.B mein erster Hund ( hatte vorher nie eigene also anfänger) war ein belgischer Schäferhund. Gott sei Dank war sie ein Engel von Hund.

Ich würde jedoch einen Anfänger zu einem Labrador raten ABER nur wenn dieser aus der Showlinie kommt. Denn diese sind ruhig.

Was möchtest Du wissen?