Kurzes Vibrieren/Zusammenzucken des Bauchs

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also zum Arzt würde ich eh gehen, wenn die Möglichkeit besteht einen Bandwurm oder so etwas zu haben. Allerdings kann das Vibrieren im Bauchraum viele Ursachen haben: 1.) Wie schon an anderer Stelle gesagt könnten Muskelzuckungen dafür verantwortlich sein. 2.) Der Darm ist ständig in Bewegung und auch durch diese Darmbewegungen kann ein Gefühl wie Vibration entstehen. 3.) Der Darminhalt kann eine unterschiedliche Konsistentz von sehr fest (Verstopfung) bis flüssig (Durchfall) haben. Es kann auch mal vorkommen dass Kotballen und Verdauungsflüssigkeit nebeneinander im Darm liegen. Wenn jetzt Flüssigkeit oder Darmgase am Kotballen durch die Darmbewegungen vorbeigepresst werden, kann eine Vibration, ähnlich wie bei einem Luftballon aus dem man die Luft herauslässt, entstehen.

Wegen Deiner Befürchtung bzgl. eines Wurmes oder von Würmern würde ich aber einen Arzt aufsuchen.

Ich hätte jetzt auf Muskelzucken getippt, nicht gleich auf einen Wurm. Könnte das sein?

Was möchtest Du wissen?