Kupfersulfat als Brechmittel? Ist das nicht gefährlich?

5 Antworten

Ich hab mal kupfersulfat genommen weil mir so richtig schlecht war und ich dachte es würde danach besser sein... Tja das war ein riesen großer Fehler!!!! Lass die Finger davon es ist einfach nur grausam !!!! Man muss echt extrem erbrechen, solang bis es einfach nicht mehr geht weil der gaze magen leer ist.... Danach ist einem immernoch 2 stunden lang kotzübel :((( Es war echt der Horror mach das bloß nich!!!!!! Es ist ganz sicher gefährlich und bei einer Überdosis kann man sogar sterben.Heutzutage gibt es viele andere Brechmittel , die nicht so "aggressiv" sind....(z.B. Ipepaquana-Sirup)

Kann es sein dass du IPECACUANHA-Sirup meinst? Ich frag nur weil ich gerade auf der suche nach einem schonenderem Brechmittel als kupfersulfat bin. Danke! 

0

Kupfersulfat ist Kupfersulfat.

Es gibt jedoch „sanftere“ und schonendere Brechmittel.

als ich mal halsschmerzen hatte mußte ich mit salzlösung gurgeln und da hab ich fast gekotzt( das ist ein gutes brechmittel)

Hat sich mein Pferd vergiftet?

Hallo zusammen, Ich komme gleich zur Sache:

Heute war ich mit meinem Pferd spazieren und auf dem Rückweg kamen wir an einigen Leuten vorbei die mitten auf dem Weg einen Baum (der bewuchert war) zerlegt haben.

Diese Wucherung war eine KletterPflanze die den Stamm überall bedeckte und mach Efeu aussah.

Für Efeu ziemlich große Blätter, dunkelgrün, matte dunkelblaue Früchte. So genau hab ich nicht hingeschaut, und leider vergessen zu fotografieren...

Nun diskutiert ich also mit den Leuten, sie möchten ihren Baum gefälligst woanders zerlegen ^^, aber in meinem Ärger vergaß ich das Pferd, welches als ich mich umdrehte kauend mit diesen groben, derben Blättern der Rankengewächses im Maul dastand, hat offensichtlich geschmeckt.

Natürlich habe ich sofort alles aus dem Maul rausgeholt was ich erreichen konnte. Aber ich bin sicher zwei Maulfüllungen waren es am Ende mindestens, die sie verschluckt hatte.

Sie zeigte danach kein seltsames Verhalten, auch als ich abends nochmal im Stall angerufen habe wurde nichts ungewöhnliches beobachtet.

Ich habe mehrere Eimer Wasser zur Verfügung gestellt, sofort Zuhause Heu gefüttert (damit das schneller durchrutscht) Mit bissl getrocknetem Löwenzahn; Brennessel, Schafgarbe hab ich vermutlich nicht viel erreicht :( Momentan kriegt sie eine Süßholzkur (soll ja auch auswurffördernd sein)

Mehr viel mir nicht ein was ich machen könnte...

Fragen:

-was könnte das für eine Pflanze gewesen sein? Gibt es außer Efeu noch andere verbreitete Arten solcher Klettergewächse,

-sind einige Bissen Efeu dolle gefährlich? Tödlich :o? Wirkt Efeu langsam?

Wie hätte ich richtig gehandelt; wenn keine Anzeichen einer Vergiftung sichtbar sind, und nur wenig von einer Pflanze wie Efeu gefressen wurde? Was kann man selber tun?

...zur Frage

Gericht mit hohem Essiggehalt gegessen - vergiftung?

Hallo liebe Community, ich habe vor 4 Stunden etwas sehr Essighaltiges gegessen, und nun habe ich extreme Magenkrämpfe & übelkeit. Ich musste mich bereits einmal übergeben jedoch geht es mir dadurch nur wenig besser.

Was soll ich tun? Gibt's etwas was ich jetzt beachten sollte? Wie gefährlich kann Essig sein? Ärzte haben jetzt Feierabend. Bin mir echt nicht sicher ob man in so einem fall einen Notarzt rufen sollte..

MFG ricky

PS: Wieviel essig es war weiß ich nicht genau aber:

Unter Essig war auch haufenweise Pfeffer & Knoblauch dabei :/

...zur Frage

Ab welchem Alter mit Kindermesser selbstständig schneiden?

Mit vier Jahren kann doch ein Kind schon mit Kinderbesteck schneiden. Jedenfaslls mache ich das mit meinem Sohn so. Jetzt habe ich heute eine ordentliche Rüge deswegen bekommen, weil das ja viel zu früh wäre und das wäre auch viel zu gefährlich. Es klappt natürlich noch nicht so gut und es landet auch mal etwas daneben, aber irgendwann muss er es ja lernen. Meine FRage: ISt das wirklich zu früh und auch zu gefährlich. Bin mir jetzt da etwas unsicher

...zur Frage

Chemie Protokoll, endotherm und exotherm?

Wir müssen ein Protokoll machen, durften aber nicht im Unterricht daran arbeiten. Wir haben vier verschiedene Salze (Ammoniumchlorid, Calciumchlorid, Natriumchlorid und Kupfer-2-sulfat) in Wasser gelöst.

Wir haben die Temperatur gemessen und sie ist bei allen mehr oder weniger gesunken. Warum ist die gesunken? Ich verstehe nicht warum? Ist das endotherm oder exotherm?

Und das Wasser hat dann auch geflimmert, wie wenn die Hitze über einer Heizung aufsteigt. Weiß jemand, was das ist?

...zur Frage

Ist es eine Lebensmittelvergiftung

Mein Sohn hat gestern ein halben Fisch-fielet gegessen und später hat er Cornflakes mit Milch gegessen, in der Nacht hat er sich mehrmals übergeben und 1 mal am morgen nach Einnahme von Wasser, aber dann wollte er frühstücken ich habe ihm nur Zwieback gegeben und zu Mittag wollte er Pfannkuchen ganzen Tag hat er nicht erbrochen. Meine frage ist jetzt: ich war nicht beim Arzt weil ich mir unsicher war ob es eine Lebensmittel Vergiftung ist oder eine Magengrippe??? Wie soll ich vorangehen er schläft jetzt friedlich??und wie ernst kann so eine Lebensmittelvergiftung sein? Weil er doch zwischen durch Magenkrämpfe hatte. Bitte um Rat?

...zur Frage

Was würde passieren wenn man ausversehen eine kleine weiße Raupe/ weißen Wurm verschluckt?

Also die die sich manchmal in verdorbenem Reis befinden. (Also abgesehen davon, dass man sich möglicherweise übergeben würde). Also wäre das gefährlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?