Künstlernamen oder coolen Nutzernamen finden?


24.01.2020, 13:17

Hier eine kleine Ergänzung, da ich glaube einige haben mich falsch verstanden: Es ist nicht so dass ich unkreativ bin. Ich habe sehr wohl schon Ideen. Ich denke nur viel darüber nach und suche mir mehrere Namen um eine Auswahl zu haben und es später nicht zu bereuen gleich den erstbesten Namen genommen zu haben. Ich wollte nur Tipps haben wie ich mir vielleicht noch einen Künstlernamen ausdenken kann (z.B. Mindmap oder so). Kein Grund zu haten oder mein "Können" als Musiker in Frage zu stellen :)

3 Antworten

Ich würde dir trotzdem noch etwas Zeit lassen, damit dein Name vielleicht auch aussagekräftig ist und du dich damit identifizieren kannst?

Einen Namen "per Zufall" auszuwählen ist doch schade, plötzlich gefällt er dir dann vielleicht nicht mehr.

Überleg dir was du mit deiner Musik ausdrücken willst und wie du dich und/oder deine Musik gerne präsentieren würdest.

Freunde die dich (und deine Musik) gut kennen, können dir ja beim brainstormen helfen.

Viel Erfolg damit!:3

Vlt machst du dir erst mal eine Liste mit deinen Favoriten. Dann suchst du nach Namen die dich als Person gut beschreiben, die dir gefallen. Schau dann was für Musik du machst, ob du ein Markenzeichen hast oder möchtest und überlege dir, wie du das mit dem Namen kombinieren kannst. Vlt hilft es auch ein Logo zu kreieren, ob dus dann auch benutzt is dir überlassen.Am Ende solltest du eine große Auswahl haben. Frag bekannte, Familie und Freunde was sie an deiner Stelle nehmen würden. entscheiden musst du dich am Ende dann aber trdm selbst.

Ynoga wäre ganz gut oder

Was möchtest Du wissen?