Kündigungsverzicht - Kündigung wann möglich?

10 Antworten

Eine Kündigung ist erstmals zum Ablauf des Zeitraums von 2 Jahren mit der gesetzlichen Frist zulässig. (...)
Aber jetz wurden wir informiert dass der Vertrag zum 01.08.2017 erstmal
kündbar ist. Deshalb müssen wir die Miete bis 31.10.2017 bezahlen.

Wieder mal ein Vermieter der Probleme mit der deutschen Sprache hat bzw. seine eigene Vertragklausel nicht versteht;-)

Eure Kündigung zum 31. Juli ist korrekt.

Der erste Teil der Klausel lautet zwar

Die Parteien verzichten wechselseitig auf die Dauer von 2 Jahren ab
Vertragsschluss auf ihr Rech zur ordentlichen Kündigung dieses
Mietvertrags

Danach wäre eine Kündigung frühestens am 1.8.2017 möglich.

Aber das kleine Wörtchen zum im 2. Teil ist zu Euren Gunsten.

64

Wann söllten wir kündigen und bis wann müssen wir die Miete bezahlen?

Bis spätestens  4. Mai 2017 könnt Ihr zum 31. Juli 2017 kündigen und bis einschließlich Juli Miete + Betriebskosten zahlen.

1

Eine Kündigung ist erstmals zum Ablauf des Zeitraums von 2 Jahren mit der gesetzlichen Frist zulässig.

Vertragsabschluss war der 03.08.15, der Vertrag ist kündbar zum 31.07.17.


Die Parteien verzichten wechselseitig auf die Dauer von 2 Jahren ab
Vertragsschluss auf ihr Rech zur ordentlichen Kündigung dieses
Mietvertrags

Nach dieser Klausel wäre eine Kündigung erst zum 31.10 möglich. Dies ist aber zum Nachteil des Mieters, da im Anschluss der o. g. Satz folgt.

Gültig ist das, was für den Mieter von Vorteil ist, daher Kündigung zum 31.07. möglich. Punkt!

Ist doch eindeutig. Die ersten 24 Monaten könnt ihr nicht kündigen. Aber ihr könnte zum Ablauf der 24 Monate die Kündigung einreichen. Ab dann dürft ihr fristgerecht kündigen. Die Kündigungsfrist ist also nicht innerhalb der 24 Monate sondern kommt drauf.

64

Aber ihr könnte zum Ablauf der 24 Monate die Kündigung einreichen.

Richtig. Und das ist zum 31. Juli 2017

3

Was möchtest Du wissen?