Kündigungsschreiben - wie verschicken?

13 Antworten

Es handelt sich nicht um ein Dokument, welches nicht geknickt werden darf. Ich halte es jedoch für besser / geschickter, das persönliche Gespräch zu suchen und den Arbeitgeber / Chef persönlich zu informieren und ihm dann das Schreiben auszuhändigen.

Knicken (wie auch immer) ist kein Problem. Aber die Kündigung gegen Einschreiben/Rückschein zustellen zu lassen nützt nur dann etwas, wenn ein Zeuge bestätigen kann, dass in dem Umschlag auch tatsächlich die Kündigung drin war. Ansonsten hast Du nur die Bestätigung das ein Schreiben von Dir dort angekommen ist, aber nicht was in dem Umschlag war. Theoretisch kann Dein Arbeitgeber auch sagen, dass der Umschlag leer war. Sicher zugestellt wird es am einfachsten persönlich gegen Empfangsbestätigung oder per Gerichtsvollzieher. Das kostet zwar mehr, aber der stellt ordnungsgemäß per Zustellungsurkunde zu und bestätigt, welches Schriftstück er zugestellt hat.

Du kannst die Kündigung ganz beruhigt knicken. Du solltest den Brief aber per Einschreiben absenden, vielleicht sogar mit Rückschein

Darf man neben Arbeitslosengeld 1 einen 450 € Job machen?

Servus,

ich werde mein/ en Vollzeitjob/ Arbeitsverhältnis zum 30.10.aus persönlichen Gründen kündigen und habe bereits einen Teilzeitjob sicher, den ich ab November beginnen werde. Ab nächstes Jahr April werde ich meinen Betriebswirt in Vollzeit beginnen.

D.h. ich wäre ca. 6 Monate offiziell "arbeitslos" und da ich ja selber kündige wäre ich beim Amt sowieso 3 Monate gesperrt und dann würden mir sozusagen 3 Monate noch Arbeitslosengeld zustehen.

Da ich aber sowas wie einen Teilzeitjob/ Minijob sicher habe, also im Schnitt würde ich 400-800 Euro verdienen kommt eben drauf an wieviel ich dann arbeite.

Steht mir dann Arbeitslosengeld noch zu? Bzw. darf ich neben den Arbeitslosengeld einen Zusatzverdient auf 400 € Basis dazu verdienen oder ist das untersagt?

Kennt sich da jemand aus?

...zur Frage

Erfahrungen mit der Spirale Jaydess®?

Hy Leute ich darf keine pillen nehmen und überlege mir jetzt die Spirale zu setzten. Hat irgendwer von euch schon erfahrungen mit ihr? Bekommt man Akne oder nimmt man zu? Leidet man unter Stimmungsschwankungen? falls ihr soetwas erlebt hab würde ich euch sehr dankbar sein wenn ihr mir helfen könntet. Danke im Vorraus. :)

...zur Frage

Gleichzeitige Einnahme von diclofenac und paracetamol?

Hallo zusammen Zurzeit muss ich diclofenac 150mg täglich einnehmen, ich habe zurzeit aber starke Kopfschmerzen und würde gerne zusätzlich eine paracetamol nehmen, darf ich das?

...zur Frage

Porto bei Briefen

Ich möchte eine Bluse in einem Din A4 Umschlag verschicken. Habe sie bereits in einen Luftpolsterumschlag getan und mit 1,45 frankiert, aber der kam zurück. Hab sie jetzt in einen normalen Din A4 Umschlag gemacht. Der Brief wiegt 270g. Wie viel Porto muss drauf? Kann leider nicht zur Post , da die aus betrieblichen gründen geschlossen hat und die nächste ziemlich weit weg ist.

...zur Frage

Wie schütze ich Vermögen meiner Mutter vor Gang ins Altersheim vor Zugriff der Pflegeversicherung?

Meine Mutter muß in absehbarer Zeit ins Altersheim (in ca, einem halben Jahr, spätestens in ca. 2 Jahren). Ihr Lebensgefährte ist gestorben und sie baut dramatisch ab. Sie hat ein gewisses Vermögen angehäuft (Geld was sie bei Banken angelegt hat), ansonsten besitzt sie nichts Nennenswertes. Sie hat 2 Kinder und ist geschieden von meinem Vater). Da wir (meine Mutter und die beiden Kinder) es schade fänden, wenn das ganze mühsam angesparte Vermögen dann für Ihre Pflege draufgeht- weiß jemand wie das rechtlich gehandhabt wird? Wie viel Geld darf sie offiziell behalten, auf welche Art könnte sie das Vermögen verschenken,anlegen oder sonst was, so daß es dann nicht mehr angegriffen wird? Wie läuft das überhaupt mit einem Altersheim und der Bezahlung desselben? Weder meine SChwester noch ich können sie aus verschiedenen Gründen zu uns in private Pflege nehmen. We

Wer weiß Rat?

...zur Frage

Briefumschlag im Briefumschlag Din A4?

Für die Uni soll ich ein Rückumschlag DIN A4, an mich selbst adressiert, mit € 1,45 frankiert mit schicken. Heißt also ein Umschlag im Umschlag? Darf ich denn den einen Umschlag der an mich addresiert ist, knicken? oder sollte ich was größeres als DIN C4 nehmen und es darein tun? Danke im Voraus Xeno555

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?