Kuchen in Glasauflaufform backen?

5 Antworten

Ja ...das geht, wenn die Form hitzebeständig ist, wie z. B. Jena-Glas

du kannst aber auch alle anderen Formen/Förmchen nehmen, die hitzebeständig sind. Einfach fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen, bevor du den Teig einfüllst.

Keramik, Glasförmchen, Silberfolie zum Förmchen biegen, u.s.w.

Gutes Gelingen :-)

müsste schon gehen. einfach eine längere Backzeit welche etwas niederer gestellt ist (sonst wirds schwarz oben, oder mit alufolie abdecken) und nicht vergessen form gut einfetten...entweder mit öl oder butter und danach leicht mit mehl besteuben

Hallo,

Du brauchst um Muffins zu backen keine Muffinsförmchen ! Du kannst den Teig auch in gefettete mit Paniermehr ausgestäubte , normale Kaffeetassen geben ! Das klappt sehr gut! Auch in einer Glasform kannst Du Jederzeit backen!

Es gibt in Lebendmittelgeschäften auch Muffins-Papierförmchen ! Die sind super und kosten um die 3,00 Euro , ca 50 Stück !

Wichtig ist , daß Du die Formen egal welche Du nutzt , immer gut einfettest und mit Paniermehr bestäubst! So llassen sich Muffins und Co leicht aus der Form lösen !

GLG , viel Erfolg und einen guten Start in die neue Woche , wünscht Dir ,clipmaus:-))

Nein, Funktioniert nicht so einfach, weil die Glasform zu lange zum aufheizten braucht. Dann ist er oben Verbrannt und unten nicht Gar.

Mach Förmchen aus Alufolie!

1

Ich backe auch öfter in meiner Glas-Auflaufform. Geht problemlos. Du musst nur seeehr gründlich fetten und reichlich Semmelbrösel oder Grieß einstreuen, falls der Muffin-Kuchen beim Stürzen nicht alleine aus der Form flüchten will... Denn aufmachen kannst du sie ja leider nicht : )))

Zum "ausbröseln" geht auch statt Paniermehl gemahlene Mandeln oder Nüsse, vor allem wenn es vielleicht zum Teig passt. Ist dann leckerer als Paniermehl ...

0

Was möchtest Du wissen?