Kuchen backen ohne Butter?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mache einen Öl-Quark-Teig, falls Du Quark daheim hast. Das ergibt auch einen guten Kuchen.

Habt ihr denn Margarine daheim? Ich nehme für meine Kuchen immer nur Margarine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Yoghurt oder Quark könnte eine Alternative sein aber ich bin mir nicht sicher. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isi1910
03.03.2017, 20:27

Hast du das schon einmal so gemacht?

0

Schokotraum:

1 tasse milch, öl, Kakaopulver
1,5 tassen mehl
4 eier
2 tassen zucker
1 pck vanillezucker
1 pck Backpulver
180 grad 45 min.

Nusswolke:

250g zucker
Und
6 eier schaumig rühren
Und
225g geriebene nüsse 🥜 hinzufügen.

180 grad 30min

Pfannkuchen:

Mehl, schluck wasser, 3 eier, zucker

Pancakes vegan:

300g mehl
500ml wasser
1 pck vanillezucker
3 el zucker
1/2 pck Backpulver

Guten Appetit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich nehme immer statt Butter die gleiche Menge Apfelmousse. Schmeckt Toll und hat erst noch weniger Kalorien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ixijoy
04.03.2017, 00:48

sicher, dass das ohne fett gelingt?

0
Kommentar von Olivenpflaume
04.03.2017, 09:09

Ja ich mach das immer so. Du musst vielleicht nur etwas mehr Mehl nehmen. Kontrolliere einfach ob der Teig am Schluss zu flüssig ist. Hab grad vor kurzem einen Schogikuchen gebacken und der war Köstlich und niemand hat was gemerkt.

1

Google man nach "Ölteig". Es gibt spezielle Rezepte, bei denen ein Teig mit Öl zubereitet wird.

Hier nur ein Beispiel:
http://www.chefkoch.de/rs/s0/apfelkuchen+mit+%C3%B6lteig/Rezepte.html

________________________________

Alternative: Du machst eine Biskuitteig (eventuell als Roulade). Dazu brauchst du gar kein Fett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such mal nach veganen Backrezepten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm margarine oder erdnussbutter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salzprinzessin
04.03.2017, 13:11

Mit Erdnussbutter habe ich keine Erfahrung beim Kuchenbacken, aber Margarine - wenn sie denn zum Backen geeignet ist, steht auf der Verpackung - kann ein guter Ersatz sein 1 : 1. Ich backe gern mit Sanella.

0

Was möchtest Du wissen?