krusten auf der ganzen kopfhaut nach starkem bleichen + drüber färben

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

erstmal..beruhige dich ... davon stirbst du nicht und deine haare fallen auch nicht aus! ich habe eine sehr empfindliche kopfhaut und selbst mit 3% brennt es und ich habe krusten auf em kopf....wenn man halt extreme veränderungen haben will, muss man damit rechnen! Bleichen entsteht duch eine chemische reaktion und die wird heiß...eine empfindliche kopfhaut verbrennt dann und es entstehen diese krusten, die aber nichts anderes bedeuten, als das die wunde am verheilen ist! also um himmels willen nicht abpiddeln! deinen haaren kann dabei nichts passieren!

Mache dir alle zwei Tage eine schüssel mit kamillentee und lege dich rückwärts hinein und halte deine kopfhaut etwa 5 min drinn....das geht aber auch von selbst wieder weg...

klar...es ist körperverletzung jedoch nur, wenn du den Friseur vorher auf evtl Probleme aufgrund einer empfindlichen kopfhaut hingewiesen hast!!! ich vermute das er mit 3% gefärbt hat und weniger wie 3 gibts einfach net...für die unverträglichkeit kann er letzten ende nichts, es war schließlich dein wunsch deine haarfarbe zu ändern und du hast wahrscheinlich nicht gesagt "aber nur gaaaanz natürlich bleichen und mit wenig chemie.."

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lalyck 17.03.2012, 23:19

die frisörin meinte, dass es ganz schonend ist und die haare überhaupt net angegriffen werden und war leider zu leicht gläubig :(((( sind nun komplett auch kaputt.... aber danke für den kamilletee tipp! habe ich heute benutzt und fühlt sich besser an auf jeden fall!! sind zwar noch krusten etc ~ aber die haare sind auch nicht mehr so verklebt!! :D auf jeden fall eine gute sache!!

0
ImAnouk 18.03.2012, 01:46

Und was ist mit 1,9%igem h2o2

0
Kitty91 19.03.2012, 22:37
@ImAnouk

haben die wenigsten Frisöre, bzw ist es so hilfreich wie Henna -.-" dann kann ich meine haare auch mit wasser waschen...hilft genauso viel! Eine Blondierwäsche hätte eigentlich erste wahl sein sollen, aber normalerweise sind 3% so wenig, das sich nicht mal der naturton ändert, geschweige denn gefärbte haare....

0
Schattensucher 20.07.2016, 17:16

Ich habe mir gestern auch die Haare gefärbt und ich habe da jetzt auch so kleine Wunden an der Kopfhaut, wenn auch nicht viele. Meine Friseurin hat gesagt, dass sie beim blondieren eine 9%-ige Wasserstoffperoxidlösung genommen hat...das erscheint mir bei dem was ich hier lese schon recht stark, oder?

0

Ich konnte deine Frage zwar nicht ganz lesen... (liagt an meinem lap) aber du könntest für tags über anstatt creme , die ja ziemlich fettet was bestimmt nich schön aussieht so eine Salztinktur oder so verwenden vielleicht hast du ja glück und findest etwas geeignetes in der art :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anna198 16.03.2012, 10:22

Um Himmels Willen- nur ja keine Salztinktur! Bist Du denn von allen guten Geistern verlassen? - Wer erzählt dir denn sowas?

0
lalyck 17.03.2012, 23:26

salz tinktur??? O____O ...... es gibt doch den spruch "salz in die wunde gestreut " ..... glaub das wäre keine so gute idee XoX autsch

0

Eine super schlimme Sache teilst Du uns da so einfach mit - ein Skandal für Friseure, wer so etwas anstellt der gehört angezeigt - leider brauchst Du so einen Friseur nicht um Rat fragen, der hätte sofort sehen müssen, wie die Kopfhaut reagiert - und was daraus entstehen kann - aber zeigen würde ich es ihm auf jeden Fall - das ist Körperverletzung ! Was ich Dir von hier aus raten kann, dass ist eine Wund - und Heilsalbe täglich 2mal auf die Kopfhaut ganz leicht einzumassieren- mehr ein betupfen. Da gibt es Panthenol oder Bepanthensalbe, damit kannst Du nichts verkehrt machen - toi toi toi.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lalyck 17.03.2012, 23:24

danke für den tipp! und ja hätt ich acuh erwartet von ihr, anstatt ein "ooooh" oder "oh neeeein" ... aber naja :///

werde am montag sie zur rede stellen!!

0

Herzlichen Glückwunsch. Das ist Körperverletzung. Tut echt weh, aus reihen der friseure mal wieder sowas mit zu bekommen. Wäre sie n Profi, wäre das nicht passiert.

Statt kamillentee würde ich es eher mit kamilosan, da ist kamillenextrakt drinenn,versuchen. Und um himmelswillen...bitte...lass deine haut sich erstmal wieder einfetten...und keine farbe die nächste zeit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lalyck 17.03.2012, 23:22

ooooh jaaa! farbe wird auf keinen fall die nächste zeit drauf kommen! werd des schwarze nun raus wachsen lassen :/ auch wenns hässlig aussieht - gesundheit geht vor! und hab hier ja auch schon gelesen wie man mit natürlichen mitteln die haare ganz langsam und schonend aufhellen kann das es hoffentlich net all zu hässlig aussehen wird .......

und zum wäre sie ein profie ....** die chefin hat ihr über die schulter geschaut und komplett beraten** !!! und beide mussten wie höllische schmerzen ich habe ~ aaaaaber es war angeblich normal da meine kopfhaut nur chemieprodukte kennt und sollche natürlichen sachen nicht! ._.

0

Was möchtest Du wissen?