Kriegsrelikte finden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da liegt garantiert jede Menge metallisches Gelumpe rum. Das findet man mit einem Metalldetektor. Die Frage ist allerdings, ob es sich da um ein archäolgisches Schutzgebiet handelt, dann wäre Sondeln und Graben verboten.

Ja man kann bestimmt noch eine Menge finden, aber auch Minen und scharde Grantaten, Auch solltest du die Gesetzte dazu einmal durchlesen, es gibt fast keine Stelle wo man nicht die Erlaunis des jeweiligen Eigentümer braucht.....

Naja mit einem metalldetektor bestimmt. Aber auf wild drauf losbuddeln ist glaube ich Zeitverschwendung!

Was meinste, wie Archäologen fündig werden! :D
Such und finde!

Das ist wohl die einfachste Lösung :D

0

lass es lieber, womöglich findest du weniger schöne Sachen

Hab schonmal bei uns auf einem Acker einen abgeschossenen Jagdflieger gefunden, waren auch die Gebeine des Piloten drin. Der liegt jetzt auf nem Soldatenfriedhof und ich hab der Frau (wurde später identifiziert) gesagt, wo sie jetzt trauern kann... Den Anruf werd ich nie vergessen können... Sie war mir unendlich dankbar

1

Denke schon. Ich musste sie nicht finde, habe es geerbt.

Hab auch ein paar Sachen geerbt, Orden und über meinen Schreibtisch hängt quasie mein Uropa (Erkennungsmarke)

0
@Daedric

^^ Ich habe nur ein paar Orden, Fernglas, und etwas ganz besonderes geerbt. etwas was mir sogar ein bisschen was bedeutet :D

0
@Daedric

Ein Fotoalbum. Wo alles drin ist was er erlebt hat.

0

Was möchtest Du wissen?