Kriege ich zu wenig Bafög? Laut Bescheid nur 238 €?

Bescheid - (Schule, BAFöG, Uni)

5 Antworten

Also, lt. Bescheid kommt der Rest von den Eltern. Wenn denn diese nicht bezahlen oder nicht bezahlen können, rüge die Entscheidung und beantrage sofort elternunabhängige Vorausleistungen. Dann wird der bewilligte Satz komplett vom Amt bezahlt und später geprüft ob die Eltern zuschießen müssen.

Ich verstehe es laut dem ganz unten so, dass du 238 bekommst und für den April 2013 noch eine Nachzahlung von 238. Aber der Rest ist echt zu undeutlich zu lesen... frag doch vielleicht besser beim Bafögamt selbst. :)

422 Euro ist dein Bedarfssatz, von dem anzurechnendes Einkommen und Vermögen abgezogen wird. 238 Euro sind der Zahlbetrag, den du monatlich erhältst.

Mathe Aufgabe 238 in 2 Summanden zerlegt..?

Die zahl 238 wird in zwei summanden zerlegt, so dass ein neuntel des ersten summanden gleich dem teil des zweiten ist. Stelle eine bestimmungsgleichung für den mit x bezeichneteten ersten summanden auf.

...zur Frage

Bekomm ich, obwohl meine Eltern durchschnittlich verdienen, zu wenig Bafög?

Habe zwar noch Geschwister aber die haben die Ausbildung beendet und sind arbeitslos und arbeiten in Teilzeit. Ich weiß grad nicht ob die Freibeträge berücksichtigt werden. Aber laut dem Bafög Rechner - der nicht verbindlich ist - werden 300 Euro auf mein Bafög angerechnet, nur weil meine Eltern 3000 Euro brutto zusammen verdienen. Kann das stimmen? Letztendlich bekomme ich dann 300 Euro weniger. Bekommt man meist in einem "richtigen Bescheid" mehr raus?

...zur Frage

Ich erhalte kein BaföG was nun?

Ich bin Student und habe nach einem Fachrichtungswechsel, vorerst, keinen Anspruch auf Bafög.

Nun die Frage:

Gibt es neben Wohngeld noch etwas anderes was beantragt werden kann um über die Runden zu kommen?

Bin über jede Hilfe oder Rat dankbar.

MfG

...zur Frage

BAföG und Unterhalt oder BAfög oder Unterhalt

Ich wohne bei meiner Mutter, sie bekommt von meinen Vater für mich Unterhalt. Ich habe jetzt BAföG beantragt in dem erlassenen Bescheid muss nun mein Vater den BAfög Betrag von 422,00 € (Höchstsatz, da ich bei meiner Mutter wohne) zahlen. Muss er nun zu dem Unterhalt zusätzlich 422 € zahlen für mein Studium oder wird der Unterhalt gegengerechnet?

...zur Frage

Atombombe- Wieso kann man kein U-238 verwenden?

Hallo an alle nachtaktiven :)

Ich muss bald ein Referat in Physik über die Atombombe halten, habe aber noch nicht verstanden, warum man U-238 nicht verwenden kann als Spaltstoff(stand in unserem Buch). Es heißt, U-238 fängt die Neutronen ein- was ist damit gemeint?

...zur Frage

ohne bafög-bescheid keine alg II- leistungen?

hallo an alle

und zwar: september begann mein studium, erhalte bafög. der bescheid lässt noch immer auf sich warten. mein partner erhält alg ii...seit anfang des jahres behält das amt das alg ii ein. begründung: solange noch kein bafög-bescheid da ist, könnten die keine neuberechnungen durchführen
tja, aber bei dem bafög-amt werde ich auch immer wieder vertröstet...

der alg ii-bescjeid meines partners läuft eig erst anfang märz aus...auf welcher gesetzl. grundlage dürfen die die leistungen einfach einbehalten?
wir (mit einem kind) leben seit beginn des jahres von meinem bafög und kindergeld

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?