Kreditkarte Rentner?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Eine Kreditkarte ist heute ein genauso normales Zahlungsmittel wie eine Girocard, bei vielen Banken ist sie auch schon im Paketpreis für das Girokonto inbegriffen oder sogar kostenlos.

EC-Karten gibt es dagegen schon seit Jahren nicht mehr.

Kommentar von Hanso112
30.10.2016, 18:34

Maestro ist damit gemeint statt MasterCard oder Visa

0
Kommentar von Hanso112
30.10.2016, 18:45

Danke endlich mal eine gute Antwort kriegst dein Sternchen die anderen haben voll am Thema vorbeigeschrieben

0

Ich zahle grundsätzlich mit Kreditkarte, weil ich so das elendige elektronische Lastschriftverfahren umgehe. 

Nun, wer im Internet einkaufen möchte kommt mit einer Girocard (ehem. ec-Karte) nicht weit. Auch in App-Stores wird häufig verlangt eine Kreditkarte zu hinterlegen. Außerdem sind seit kurzem die Gebühren für die Akzeptanz von Kreditkarten für Händler deutlich gesunken, weshalb auch Lebensmitteldiscounter nun Kreditkarten akzeptieren.

Mit Kreditkarten sind zudem auch oft Bonusprogramme verbunden. Außerdem ist eine Kreditkarte längst nicht mehr zwangsläufig mit einer Jahresgebühr versehen. Spätestens wer außerhalb der Eurozone Zeit verbringt, wird auf eine Kreditkarte zurückgreifen, weil die Akzeptanz dieses Zahlungsmittels deutlich höher liegt als die alte ec-Karte bzw. Girocard.

Du kümmerst dich um das Wohlergehen so vieler Rentner?! Wäre ja anerkennswert, wenn du denn im Recht mit deiner Behauptung wärst!

Wie kommst du darauf? Ich kenne nun im Gegenteil zu dir auch sehr viele Renter, die keine Kreditkarte benötigen und auch keine haben!

Obendrein auch noch dein sicher ..gut gemeinter Rat.. wie man als Rentner auch noch Geld sparen kann!? Ach ja..es ist ja eine Ratgeberplattform in erster Linie.

Danke dir für den Hinweis.

Kommentar von amdros
30.10.2016, 17:29

Vorsicht mit deinen Beleidigungen!!

Ich habe dich verstanden.. aber allem Anschein du mich nicht!

5

Wenn Kreditkarten deiner Meinung nach sinnlos sind, dann gilt das doch für jeden Kontoinhaber. Warum fragst du explizit nach Rentnern?

Wie bitte??? Was soll denn die Frage? Jeder entscheidet selbst über sein Geld und über seine Zahlungsmethode. Das beanspruchst du für dich und somit solltest du tolerant genug sein, die Entscheidung jedem Einzelnen zu überlassen. Was geht dich das eigentlich an???

Wie kommst du überhaupt darauf, dass so viele Rentner Kreditkarten haben? Gerade ältere Menschen haben noch gelernt, sich nur das zu kaufen, was sie auch bezahlen können. Es sind die jüngeren Menschen, die eher geneigt sind, sich durch kostspielige Kredite zu verschulden.

Was hast du gegen Rentner? Warum diese Vorurteile und solche dummerhaftigen Pauschalisierungen?

Ich habe eine Kreditkarte und bezahle dafür nix. Ich brauche sie für Fahrkarten der Deutschen Bahn und ganz gelegentlich für ein Internetgeschäft. Außerdem bleibt es jedem selbst überlassen, wofür er sein Geld ausgibt.

Kommentar von danitom
30.10.2016, 16:04

Genau, da bin ich voll deiner Meinung. Wahrscheinlich ist der Fragesteller neidisch.

0

Woher hast Du Deine Ansicht, dass viele Rentner/ältere Personen eine Kreditkarte besitzen?

Abgesehen davon, das geht Dich gar nichts an!


Bei einer gescheiten Bank bekommt man eine Kreditkarte kostenlos. So eine Kreditkarte ist praktisch und sicher. Wenn man eine Kreditkarte verliert, wird sie ersetzt. Auf dem Verlust von Bargeld bleibt man sitzen. Das verstehen auch ältere Leute.

Kommentar von Hanso112
30.10.2016, 17:12

Die Frage warum keine EC sondern MasterCard oder Visa ?

0
Kommentar von Hanso112
30.10.2016, 17:25

Du vergleichst eine MasterCard mit Bargeld ich wollte Wissen warum man keine ec Karte nuzzt sondern eine MasterCard

0

Was möchtest Du wissen?