Krebserregende Deos

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In Öko-Test kannst du nachlesen welche Produkte in Ordnung sind. Aber wenn du es dir einfach machen möchtest, dann suche nach Produkten von Logona, diese sind meist Testsieger und vom Preis her noch fair.

okay danke :)

0

Es wurde mal die These aufgestellt, dass das häufige Benutzen von Deo Sprays zu Brustkrebs führen kann (ist aber nie wirklich bewiesen worden!)

Dabei haben sich die meisten Kritiker auf die damals noch in jedem Deo enthaltenen Aluminiumsalze berufen. Wenn man heute in einen normalen Drogeriemarkt geht, steht da sowieso auf fast jedem Spray "ohne Aluminiumsalze". Geh einfach mal die Regale von dm oder so durch.


Wieviel Deo verzehrst du denn so täglich? Wenn du es nur auf die Haut aufträgst, ist es nach allem was man weiß nicht krebserregend.

Und ja, ich achte strikt darauf, dass mein Deo keinen Alkohol enthält, genau wie meine sonstigen Gesichts- und Körperpflegeprodukte. Alkohol irritiert die Haut und hat keinerlei positive Effekte. Also meide ich den.

na gut. wenn du nicht ernst bleiben kannst.. ich esse mindestens zwei deos am tag. und ich stinke nie wieder aus dem mund. ha. ha. -.-

0

Hallo, ich leve in Spanien und habe gerade eine Krebserkrankung hinter mir, die spanischen Aerzte haben mir abgeraten, Deostifte mit Aluminium zu nutzen, sowie, das hat nun nichts mit dem Aluminium zu tun, die Meidung saemtlicher Sojaprodukte/Sojalecithin, da z. B. Brustkrebs zu 70 % Hormonrezeptor positiv ist und Soja wie Oestrogen im Koerper wirkt.

vermeiden: Nitromoschus-Verbindungen Deos kaufen, die von Öko-Test getestet wurden und einen Aufkleber drauf haben. Da kannst Du Dir Deine ganze Kosmetik (die ja teilweise mit üblen Zusätzen bestückt ist) auswählen (z.B. bei Ro ss m ann)

Was möchtest Du wissen?