kreativer kaufmännischer beruf

3 Antworten

Werde Makler und Bauträger. Das siehst du was Du schaffst und verkaufen kannst und Dich auch noch in späteren Jahren gut oder schmerzhaft an Deine Äktivitäten erinnert.

Wenn du kreativ veranlagt bist, dann solltest du vllt in den Werbe- & Marketingbereich gehen. Eine Berufsbezeichnung war bis vor ein paar Jahren Werbekaufmann-/kauffrau. Nur stell dir jetzt nicht vor, dass du in der Ausbildung irgendwelche Werbekampagnen startest, du hast großteils administrative Tätigkeiten. Aber dies ist schon eine kaufmännische Sparte, in der man auch kreativ sein muss.

find ich cool, aber ich hab das schonmal gehört und dann bei der seite von arbeitsamt nach lehrstellen geschaut und die hatten diesen beruf nichtmal zur auswahl -.-

0

Wenn Du so fragst, hast Du den falschen Beruf. Am besten gehst Du gleich und suchst Dir was neues - bevor Du einen Horrer kriegst vor dem Aufstehen am Morgen.

und welchen? soll ich wieder bei null anfangen? ich habe echt keine ahnung was ich machen will und das arbeitsamt bringt auch nix die schiken (also als ich noch in der 10 klasse war) mir nur immer vorschläge als bürokauffrau oder noch schlmmer: einzelhandelskauffrau -.-

0

Kann man bei bmw oder generell im Autohaus etwas kaufmännisches machen?

Ich muss im nächsten Jahr ein Praktikum machen und ich will irgendwo im kaufmännischen Bereich kann man das auch in Autohäusern machen also bei BMW oder vw oder sowas also dort im büro

...zur Frage

kreative Berufe...? Praktikum

Ich such kreative Berufe, denn ich muss mich nächstes Jahr für ein Praktikum bewerben und hab erst einen Beruf den ich machen will (Mediengestalterin/designerin). Kenn vilt. i.wer noch welche (außer Maler) ;).

Freue mich auf eure Antworten ;)

...zur Frage

was sind die anspruchsvollsten kaufmännischen Berufe?

Hallo,

ich mache ne Ausbildung über ILS zum Fremdsprachenkorrespondenten und da ich dafür kaum Zeit benötige, will ich über die ARGE in ein berufsvorbereitendes Jahr zum Bürokaufmann machen, weil mir das vorgeschlagen wurde.Nun würde ich gerne mal eurer Meinungen und Empfehlungen hören, welche kaufmännischen Berufe ihr am Anspruchsvollsten hält und welche ihr für weniger anspruchsvoll haltet.Z.B am Schwersten meinetwegen Reiseverkehrskaufmann und am Einfachsten kaufmännischer Assistent.

...zur Frage

Wie wird man Kreativer beim Zeichnen?

Immer wenn ich was abzeichne bekomme ich es relativ gut hin aber wenn ich was einfach soo vom kopf aus zeichnen will fällt mir nie was ein so als ob ich noch nie gezeichnet habe wie werde ich kreativer ? Dankeee für die antworten

...zur Frage

Angst vor falscher Entscheidung. Was soll ich tun?

hey also ich bin w/16 Jahre alt und habe mich zu einer Ausbildung als industriekauffrau und bürokauffrau beworben. Ich glaube aber das diese Entscheidung falsch war, da ich mich nochmal genauer mit den Berufen auseinander gesetzt habe und ich mir die schrecklich langweilig vorstelle. Jetzt habe ich schon 2 Vorstellungsgespräche aber ich denke das ich noch nicht weiß was ich mal machen werde ich würde lieber noch mein Abitur machen und etwas außerhalb von einem büro machen. Leider sind meine Eltern jetzt so stolz das ich mich für diese berufe beworben habe und ich sie nicht enttäschen will. Ich weiß nicht was ich tun soll, da diese Entscheidung mein ganzes Leben beeinflusst :/

...zur Frage

Kreative Berufe mit gutem Hauptschulabschluss?

Hallo alle zusammen, wie oben schon steht, suche ich Berufe, bei denen man viel Kreativer Freiraum hat. Hab mich mal umgeschaut, doch da finde ich nur Berufe, bei denen man den Mittleren Bildungsaschluss oder höher braucht. Hättet ihr ein paar Ideen?

Danke im vorraus

ps. Ich wohne in Köln, falls das hilfreich ist :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?