Krasse Ohrenschmerzen was tun?

10 Antworten

eine zwiebel in ein geschirrtuch einwickeln und darin ca 14 minuten bei voller hitze kochen, dann noch mal 10 minuten bei kleiner hitze ziehen lassen.

das ganze dann für 25 minuten in den gefrierschrank und dann das ganze so aufs ohr legen.

dazu auf die seite ins bett legen und dann das teil drauf oben auf das ohr das weh tut.

nach einer weile sabbert das so ein wenig saft ab.. das ist die medizin, das soll einfach ins ohr träufeln.. und dann heilen.

Anwendungszeit: ca. 90 minuten / 2 mal am tag

Woher ich das weiß:Recherche

Ins Krankenhaus gehen. Wenn es "furchtbar" weh tut könnte es eine Mittelohrentzündung sein. Wenn die nicht behandelt wird, könnte es zu einer Innenohrentzündung werden, die bleibende Schäden hinterlassen kann.

Meine Mutter hat immer Zwiebel in kochendes Wasser gemacht und dann in ein kleines Küchentisch gewickelt und aufs Ohr gehalten.

Bind einen Schal um den Kopf, damit die Ohren gewärmt sind, und mit einer Ibuprofentablette kannst du bald schlafen.

Ruf den ärztlichen Notdienst 116117 an.

Die schicken dir einen Arzt vorbei.

Was soll der beim Hausbesuch tun können? Gar nichts.

0
@LittleMac1976

Das könnte ich hier im Netz auch. Eine HNO ärztliche Untersuchung ist zu Hause nicht möglich.

0

Was möchtest Du wissen?