Krankmeldunge Hilfe :(

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde zunächst beim Arzt anrufen und fragen "ich bin krank, brauche einen Termin- wann soll ich kommen?" Lass dich nicht auf morgen vertrösten, wenn du heute schon den "gelben Schein" brauchst. Einfach so in die Praxis spazieren ist zwar auch möglich, aber du weißt nicht wie der Terminplan dort ausschaut, evtl. musst du stundenlang warten. Also erst mal anrufen, dann hingehen, mit dem Arzt sprechen, ggf. untersucht er dich, dann gibt's die AU-Bescheinigung. Und davon schickst du die erste Seite (die, wo keine Diagnose draufsteht) zum Arbeitgeber.

Achtung: mittlerweile geben viele Ärzte auch den Durchschlag für die Krankenkasse mit - der muss zeitnah verschickt werden.

0

Geh hin und lass dich behandeln, die Krankschreibung gibt es in de Regel, wenn du das dem Arzt sagst und du "ausreichend" krank dafür bist. Anzurufen macht gar keinen Sinn. Aber rufe in jedem Fall sofort deinen Arbeitgeber an und melde dich da krank, sonst gibt es noch Stress.

Normalerweise musst Du zum Arzt hingehen, oder falls Du dazu nicht in der Lage bist, einen Hausbesuch vereinbaren. Der Arzt muss die Möglichkeit haben, Dich zu untersuchen, da er mit der Krankmeldung ja bestätigt, dass Du nicht in der Lage bist, Deiner Arbeit nachzugehen.

Krankmeldung aufheben, wieder in die Arbeit?

Hallo ich bin wegen meines Kreuzbandrisses zurzeit krankgeschrieben! Jetzt schon die 6te Woche! Ich lerne Erzieherin und muss wieder in die Arbeit sonst bestehe ich meine Ausbildung nicht! Ich habe letzte Woche von meinem Arzt die Bestätigung zur Vollbelastung bekommen! Er hat mich jedoch noch einmal 4 Wochen krankgeschrieben! Mir geht es gut und ich muss ja auch wieder arbeiten! Wie kann ich diese Krankmeldung aufheben? Also das ich versichert bin, ich möchte nur nicht trotz Krankmeldung in die Arbeit gehen!

...zur Frage

Krankmeldung Arbeitsamt?

Müssen die Krankmeldungen für das Jobcenter lückenlos sein bzw ist es schlimm wenn ich zb. Bis 19.2. krank geschrieben bin und die nächste am 22.2. hole und abgebe? Ich weiß dass es bei KK problematisch wird aber beim Arbeitsamt wenn man kein Termin verpasst oder so?

...zur Frage

Krankmeldung im Voraus wegen OP Voruntersuchung und Gespräch

Habe den Termin Mittags, welche den ganzen Tag dauern kann und eventuell auch noch am Freitag. Brauche hierfür eine Krankmeldung. Jedoch kann ich an dem Tag nicht zum Hausarzt, da ich morgens zum HNO und eine Einweisung für die HNO Klinik holen muss. Bekam jedoch schon Dienstags beim Hausarzt ein Termin. Kann er mir da die Krankmeldung schon geben, die ab Donnerstag gültig ist. Der HNO kann diese nicht ausstellen, da er mich nicht operiert.

...zur Frage

Wie bekomme ich jetzt meine Krankmeldung?

Hallo, ich konnte heute nicht in die Schule gehen weil ich erkrankt bin (Grippe) und wollte eben ersma beim Arzt anrufen bevor ich hingehe um mir meine Krankmeldung zu holen, erst eben hab ich bemerkt dass die Praxis geschlossen hat (heute und morgen).

Ist es möglich dass ich mir die Krankmeldung erst am 3. hole, oder sagt der Arzt dann, so: ''Nein, ich kann nicht bestätigen dass sie vor 2 Tagen krank waren'' etc..

Oder sollte ich zur Notdienstpraxis (Krankenhaus in der Nahegelegenen Stadt) gehen und mir dort eine Krankmeldung holen? Leider ist es schwer für mich da hinzukommen, aufgrund der Schlechten Verbingung da hin.

...zur Frage

Krankmeldung Ilch habe mein Kind am Montag und Dienstag wegen Blasenentzündung in der Schule krank gemeldet muss ich jetzt jeden Tag anrufen?

...zur Frage

Krankmeldung für Mittwoch und Donnerstag nachholen vom Arzt?

Ich bin seit mittwoch krank und bin zum Arzt wegen einer krankmeldung aber erhatte zu und ich habe kein Termin bei einem anderen bekommen und heute Donnerstag habe ich wieder kein Termin bekommen erst morgen am Freitag geht das dass ich am Freitag noch ne krankmeldung für Mittwoch und Donnerstag bekomme

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?