Krankhafte Angst vor Schwangerschaft trotz Test?

6 Antworten

Wenn du seit letztem Jahr nicht mehr sexuell aktiv warst, wie kannst du dann schwanger werden? Ich habe manchmal selbst Panik aber ich bin sexuell aktiv und manchmal mach ich mir unnötigen Stress und merke es erst im nachhinein. Du musst dich mal selbst innerlich fragen wie du schwanger sein könntest. Man kann nur schwanger werden wenn Spermien direkt in die scheide gelangen und nicht außerhalb. Spermien sterben in der Luft sofort ab und deswegen kann man nicht durch Spermien auf dem Klopapier schwanger werden. Deine Tage kann wegen dem ganzen Stress zu spät kommen. Wenn es nicht besser wird ohne den Stress dann geh mal zum Frauenarzt.
Lg

Hallo laalida,

also wenn du sexuell nicht aktiv bist, wie willst du denn ohne Partner schwanger werden? Natürlich zeigt der Schwangerschaftstest dann ein negatives Ergebnis.

Ich kenne nur die unbefleckte Empfängnis der Jungfrau Maria.

Also kannst du in aller Seelenruhe deinen gynäkologischen Termin abwarten, und ob dir dort geraten wird, eine Therapie zu machen, über deine Ängste schwanger zu sein, ohne GV.

Alles Liebe



Hey, ich denke du hast einfach nur mega Panik und ich bin fest über zeugt dass da ein größeres Problem hinter steckt... vielleicht lässt du dir auch bei einem Psychologe einen Termin geben , ich denke da liegt ein anderes Problem zu Grunde .... Schwanger bist du sicherlich nicht , laut deiner Angaben ... Lg

Eure Meinung: Ist dieser Schwangerschaftstest positiv oder negativ?

Wie der Titel aussagt, bin ich mir unsicher mit dem Ergebnis. Für den Test habe ich einen Clearblue Frühtest verwendet. Ich habe einen Test vor der Periode gemacht und jetzt 2 Tage nach Fälligkeit. Beide Test zeigen mir das selbe Ergebnis an und laut Gebrauchsanweisung fällt das "negativ" aus.

Was sagt ihr dazu? Seht ihr das genauso?

Vielen Dank für eure Meinungen!

...zur Frage

Dreimonatsspritze aufgebaute schleimhaut?

Ich habe seit 4 Mal meine dreimonatsspritze war beim Frauenarzt er meinte ist eine Schleimhaut in der Gebärmutter gesammelt sollte meine Periode in 4 Tage so bekommen war am 16 beim Frauenarzt heute ist der 23 immer noch nicht bekommen habe heute eine Magenspiegelung bekommen bin nicht schwanger habe vor2 Wochen ein Schwangerschaft Test von clearblue mit Wochenbestimmung gemacht auch negativ was kann das jetzt heißen ?

...zur Frage

Durch Panik und Paranoia Zyklusverschiebung?

Also ich habe irgendwie dauerhaft panische Angst, schwanger werden zu können und es belastet mich wirklich sehr.. teilweise weiß ich echt, dass meine Angst total schwachsinnig und unberechtigt ist, aber irgendwo habe ich trotzdem Angst, ich kann es nicht erklären.. z.b. jetzt hatte ich einen 36 Tage Zyklus und eine ungewöhnlich schwache Periode und habe deswegen extrem Angst... Es gibt aber eigentlich keinen Grund, ich war nicht Mal sexuell aktiv (und das seit letztem Jahr!!), Außerdem hatte ich auch einen Infekt vorher und viel Stress.. ich bilde mir dann ein, dass es ja sein könnte, dass irgendwas passiert ist und ich es einfach vergessen habe oder dass ich keine Ahnung irgendwie in Kontakt mit Spermien (Klopapier etc) gekommen bin.. jetzt bin ich auch noch auf Seiten gekomme, wo steht dass auch nach einer Woche hormonelle Blutungen wegen der Umstellung des Körpers auftreten könnten o.ä. und habe jetzt natürlich wieder Panik... Periode dauerte 4-5 Tage, halt relativ schwach.. aber immer einen Test zu machen ist irgendwie auch nicht gut.. habe jetzt zwar einen Termin beim Frauenarzt gemacht, aber erst Ende August.. soll ich eurer Meinung nach irgendwas tun, test o.ä.? Tut mir leid mit meiner Panik...

...zur Frage

Schwanger oder Nicht? 38 nach Unfall

So hatte mit meinem Freund am 11.5.2013 Petting, es kann sein das ein Verriebender Tropfen in mich geraten ist.

21 Tage nach dem Unfall hatte ich einen Frühtest gemacht, Negativ. (1.6.2013) Sollte aber am 29.5.2013 meine Tage bekommen, ich bekomme Sie unregelmäßig, Trotzdem habe ich einen Test am 1.6.2013 gemacht, der war Negativ.

Am 5.6.2013 wieder ein Negativ, am 9.6.2013 auch Negativ. Jetzt habe ich am 11.6.2013 meine Blutung bekommen, heute am 18.6.2013 sind Sie weg, habe einen Test gemacht Negativ.

Allerdings habe ich Bauchweh und Übergebe mich, ich war am Wochenende bei meiner Schwester, die hat eine Margendarm Infektion, kann es sein das ich mich angesteckt habe ?

War beim Arzt, der hat mich am Bauch abgetastet und abgehört, er meinte Margendarm Infekiton, die Tabletten Helfen auch, ist noch alles sehr schwach.

Nun habe ich 38 Tage nach dem Unfall, einen Negativ Test und eine Woche meine Periode gehabt. Jetzt ist die Frage, kann ich mir sicher sein ? 38 Tage nach dem Unfall einen Test der Negativ ist, wie gesagt hatte schon Periode.

Aber nun kommt ja die Übelkeit hinzu, gut der Arzt sagt Infektion, aber kann doch sein das es Synthome für eine SS sind, aber Trotz Periode und 38 Tage nach dem Unfall einen Negativ Test, kann ich dem Test glauben ???? Hatte Test vor periode gemacht und danach, habe nicht alle aufgezählt habe 5 Tests vor Periode gemacht und 1 Danach.

Also wie hoch ist die Chance, dass ich evtl. doch schwanger bin ??? Trotz 6 Test, einer Periode und 38 Tage nach dem Unfall, was halt unpassend ist, ist die Übelkeit, aber das könnte ja wie der Arzt gesagt hat, ne Infektion sein, die ich von meiner Schwester habe.

...zur Frage

Ausfallen der Periode aufgrund von Angst?

Hallo ihr lieben, ich bin total verzweifelt. ich hatte am 30.10. 2015 mein erstes mal. Ich nehme die Pille noch nicht deswegen haben wir mit Kondom verhütet. das kondom ist nicht gerissen aber ich habe angst das seine lusttropfen aussen an das kondom und somit in mich gelangt ist.Seiddem haben wir 10 mal miteiinander geschlafen und ich habe seid dem ersten mal panische Angst das ich Schwanger bin. Normalerweise habe ich einen ziemlich regelmäßigen Zyklus doch im September hatte meine Periode 6 Tage verspätung, und im Oktober 9. Damals habe ich mir noch keine großen Sorgen gemacht da ich ja noch Jungfrau war, aber meine Periode ist diesmal genau 2 Wochen zu spät, was mir mittlerweile richtig sorgen macht. Ich habe total Panik, seid meinem erstem mal eben das ich schwanger werde und diesmal kommt meine periode wirklich nicht. zumindest ist sie wie gesagt schon 2 wochen zu spät. ich werde am freitag einen schwangerschaftstest machen aber ich bin durchgehend am weinen weil ich so große angst vor einer schwangerschaft habe, ich bin erst 17. Jetzt zu meiner Frage. ich bin momentant in der 12 klasse eines gymnasiums und habe ziemlich viel schulstress. ist es möglich das meine Periode ausfällt wegen dem stress und wegen meiner angst das ich schwanger bin? ich habe wirklich seid meinem ersten mal durchgehend angst davor.. ich bitte um schnelle antworten, ich weiß das nur ein test gewissheit schafft aber ich bin einfach komplett verzweifelt..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?