Krankenpfleger/Schwester Ausbildung Blockunterricht Wochenende arbeiten.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du machst eine Ausbildung! Du bist nicht zum arbeiten (als Billigkraft) da. Warscheinlich ist alles in Deinem Ausbildungsvertrag geregelt. Du musst 5 Tage arbeiten bzw. zur Schule gehen, das wars. Wenn Du Probleme bekommst muss Du zur Berufsgenossenschaft gehen. In die Gewerkschaft solltes Du in Deinem Bereich auf jeden Fall eintreten. Da im Pflegebereich, Gastronomie usw. manche Arbeitgeber denken, sie können eingene Gesetze auftellen. Vor einem Arbeitsgericht bekommen Sie dann i.A. rote Backen.

im blockunterricht ist das nicht - rechtens - da du deine stunden bereits im block geleistet hast.. aber in der praxis wird das immer so gehandhabt......die stunden musst du zurück bekommen.....gutgeschrieben werden...

was sagt deine schule dazu ???? musst du fragen bzw. informieren ..... PDL wenn du das willst informiern.....vielleicht macht das die stationsleitung in "einsamer" entscheidung ???? weil sie keinen anderen ausweg sieht??? sorry "blöde -situatuion" oder vornehm die stationsleitung informieren , dass du die stunden schon in der schule geleistet hast.....und das du gerne in ausnahmeffällen...helfen willst...aber das kein dauerzustand werden darf.....ist ein vorschlag.....

An sich hält sich die Schule daraus zurück. Und die Anweisungen zum arbeiten kommen von der PDL direkt.

0
@Quickcleaner

Die PDL hat dir erstmal nichts zu sagen. Dein direkter Vorgesetzter ist der Schulleiter.

0
@Chris112

das stimmt nicht...die PDL ist verantwortlich für die prakt. Ausbildung

0

Was möchtest Du wissen?