Krankenkasse hat Konto wegen Schulden gepfändet wie kann man das rückgängig machen?

6 Antworten

Die Bank kann die Pfändung nicht aufheben, ohne das die Krankenkasse damit einverstanden ist. Ein Gespräch mit der Bank ist daher ziemlich sinnlos. Außerdem wird die Pfändung nicht aufgehoben sondern nur ausgesetzt, denn sonst würde es die Kasse immer weitere Kosten für eine neue Pfändung haben.

Als erstes muß Dein Bruder mit der KK ein Gespräch führen, eine durchführbare (und dann auch einzuhaltende) Ratenzahlung vereinbaren. Per email wird da nichts passieren. Ist die Kasse damit einverstanden, wird sie die Bank entsprechend informieren und die Pfändung wird ausgesetzt. Sie lebt aber wieder auf, wenn Dein Bruder "vergessen" sollte, zu zahlen.

Einfach so eine Email schicken reicht da nicht!

Er sollte sich als erstes persönlich mit der Krankenkasse in Verbindung setzen und mit denen besprechen wie er seine Schulden bezahlen möchten. Dann muss immer noch die Krankenkasse damit einverstanden sein.

Anschließend sollte die KK das Konto wieder frei geben und er kann seine Schulden abstottern.

Und immer dran denken: die Krankenkasse kann auf seinen Vorschlag eingehen, muss es aber nicht!

Keine Chance.

Die KK ist eine Pflichtversicherung und wer keine Arbeit hat und Leistungen bezieht bekommt diese bezahlt. Die Ausrede mit dem finanziellen Engpass zählt also nicht.

Er kann natürlich einen Kredit bei seiner Bank aufnehmen (sofern er einen bekommt) und diesen dann abstottern. Die KK wird das Geld nicht an ihn zurück überweisen.

Wie kann man sich evtl. gegen Pfändungen wehren

Aus einer Beteiligung haben wir Altlasten ab zu zahlen. Durch die horrende Summe sind die Ratenvereinbarungen extrem hoch. Jetzt ist es passiert, daß wir die Ratenvereibarung nicht einhalten konnten. Wir haben zwar den Gläubige angeschrieben, aber trotzdem wurden die Konten gepfändet. Mein Lebensgefährte hat eine Firma auch dieses Konto wurde gepfändet. Darf das ein? Auf dem Geschäftskonto geht ja auch USt. ein, die an das Finanzamt angeführt werden muss. Ist das rechtens?

...zur Frage

eon hat mein Konto gepfändet kann man Personen die hartz vier beziehen das Konto pfänden?

Wegen einer Strom Nachzahlungsumme von 1400 Euro hat eon der Energie Konzern mein Giro Konto gepfändet. Ich erhalte hartz vier Aufstockend da ich Vollzeit nicht genug verdiene. Die Frage ist darf mein Konto dennoch gepfändet werden.

Also im Moment kann ich nichts abheben, von meinem Girokonto da sei eine Sperre drin da mein Konto gepfändet ist. So hat es die Kreissparkasse erläutert.

Ich war heute beim jobcenter und habe ein stromdarlehen beantragt. Ich habe immer wieder gehört das man hilfsbedürftige Menschen die Sozialhilfe beziehen, nicht deren Konto pfänden kann? Stimmt das etwa nicht? Warum wird meines gepfändet geht die Kreissparkasse davon aus, das ich kein alg2 Aufstocker bin?

Eigentlich wollte ich auch noch zum Anwalt gehen. Den eine Nachzahlung von 1400 Euro mit Mahnungsgebühren Anwaltskosten usw. Ist extrem. Ich bin mir sicher das es eine abzocke ist. Ich habe schon paar mal Ratenzahlung beantragt und irgdwann bin ich beim Anwalt Rainer Haas und Kollegen gelandet.

Bitte um Ratschläge Danke

...zur Frage

Hilfe. Hartz4 gepfändet. Was tun?

Kurzfassung : Lebensgefährtin hat 20.000€ Schulden. Sie, unser Sohn und ich bekommen unser Geld per Scheck, da wir ein p Konto haben und der Freibetrag monatlich  bei 1400€ liegt, und wir das überschreiten würden da elterngeld und Kindergeld noch auf das Konto kommt. Wir haben am 4.4.16  Geld auf unser Konto eingezahlt um Miete etc für Monat April zu zahlen. Nun kam heute Geld für mai, welches wir eingezahlt haben um pflichtbewusst unsere Miete etc zu zahlen. Sprich: Monat April wurde die grenze von 1400€ überschritten und fast 800€ wurden gepfändet. Gibt es eine Möglichkeit?

...zur Frage

Zu spät für Ratenzahlung?

Hallo, will es ganz kurz machen: Hatte ne lange Depriphase, Briefe nie geöffnet, arbeitslos, Inkasso wollte eine Eidesstaatliche Versicherung = Termin versäumt, Haftbefehl droht mir, Konto gepfändet, hab jetzt eine neue Arbeit, kann ich das zuständige Inkasso anrufen und um eine Ratenzahlung bitten? Oder zu spät jetzt?

Danke im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?