Kraftfahrstraße Tiergarten-Tunnel in Berlin dauerhaft 50 km/h

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Tiergartentunnel wird zwar als Kraftfahrstrasse bezeichnet, aber dadurch das er schmale, kurvige Röhren hat wurde es auf 50kmh begrenzt, da es sonst zu gefährlich wäre und es zu häufigen Unfällen kommen könnte

warum wird er dann nicht einfach als verbindungsstraße gehändelt, ich mein, wenn eh nie vorgesehen ist, dass das tempolimit aufwärts gesetzt wird.

ansonsten wäre mir der grund dafür, dass das ganze als kraftfahrtstraße gelten soll, völlig schleierhaft.

0
@Panasonic030

Warum das nicht als Verbindungsstr. gehändelt wird ist die Frage, kann ich dir auch nicht beantworten.. Ich weiss nur die 50kmh beschränken sich auf die schmale und röhrenformige Bauart des Tunnels!

0

Damit keine Fußgänger oder Radfahrer drauf können. Sondern eben nur Kraftfahrzeuge.

Mit dem Tempolimit hat das nichts zu tun; so ist etwa auch der Citytunnel Darmstadt (Wilhelminenstraße; 30 km/h) als Kraftfahrstraße ausgeschildert.

Vielleicht hat das Ganze auch was mit dem Besitzer (Straßenbaulastträger) zu tun. Der Tunnel wurde wahrscheinlich von Land bezahlt und nicht von der Stadt. Alle Straßen innerhalb der Stadt müssen grundsätzlich auch von der Stadt unterhalten werden. Anders sieht es aus, wenn es sich um Kraftfahrstrassen und Autobahnen handelt. Dann ist für den Unterhalt nicht die Stadt, sondern das Land oder der Bund zuständig. Da auf auf Kraftfahrstraßen andere zulässigen Höchstgeschwindigkeit gelten, wurde diese durch Verkehrszeichen auf 50 km/h begrenzt. Zusätzlich kommt natürlich der Effekt dazu, dass auch langsamfahrende Fahrzeuge wie z.B. Traktoren dort aufgrund ihrer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit nicht verkehren dürfen. Die Stadt wäre also dumm, wenn sie freiwillig Kosten übernehmen würde (durch Abschaffung der Kraftfahrstraße), die bisher das Land bezahlen muss. Land Berlin und Stadt Berlin haben vermutlich auch zwei Kassen.

Der Tunnel wurde wahrscheinlich von Land bezahlt und nicht von der Stadt

Welchen Unterschied macht das in Berlin? Richtig: Keinen.

0

Was möchtest Du wissen?