Krätze - wie oft waschen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kaufe dir eine neue Matratze, die kannst du ja nicht in die Waschmaschine stecken. Ansonsten hört das wahrscheinlich nie auf.

Wasche dein Kopfkissen und dein Oberbett bei 60 Grad und trockne sie im Wäschetrockner.

Deine Bettbezüge wasche täglich als Kochwäsche (90 - 95 Grad). Wenn du die Bettwäsche vom Bett abgezogen hast, stecke sie sofort in die Waschmaschine und starte das Programm. Ansonsten verteilst du die Viehcher noch im Haus bzw. in der Wohnung.

Auch deine Kleidung muss du jeden Tag komplett wechseln und sofort waschen. Denke auch z. B. an den Bademantel oder ähnliches.

Je früher du damit anfängst und je penibler du bist desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass du die Tierchen los wirst.

Salbe alleine reicht nicht aus. Sie suchen sich dann halt eine Stelle, die du nicht eingecremt hast.

looking4answers 28.06.2017, 19:06

Also die Salbe trage ich ja am gesamten Körper auf und sie tötet auch zuverlässig alle Tierchen. Mir geht es im Moment eher darum, ob ich die Salbe vor dem Waschen auftragen soll oder ob ich damit warte, bis ich alles gewaschen habe. Habe halt wie gesagt heute leider keinen Zugriff mehr auf eine Waschmaschine.

Desweiteren hat mir mein Hautarzt nichts davon gesagt, das ich meine Kleidung täglich waschen muss. Einmalig 60 Grad meinte er. Warum sollte ich sie den auch täglich waschen, wenn sie bei 60 Grad ohnehin absterben? 

0
Gina1230 28.06.2017, 19:30
@looking4answers

Ich denke, dass du die Salbe nicht nur einmal anwenden wirst, oder? Wenn sie nur zur einmaligen Anwendung gedacht ist, dann solltest du sie m. E. erst morgen anwenden, wenn auch alle anderen Bedingungen stimmen.

Wenn du sie mehrmals anwenden musst, dann kannst du auch schon heute, ohne Wäsche waschen, damit anfangen.


"Warum sollte ich sie den auch täglich waschen, wenn sie bei 60 Grad ohnehin absterben?"

Weil die Tierchen unter deiner Haut sind, auf dem Sofa, im Sessel, in der Jacke etc. und du sie auf Dauer los werden willst.

"Gesamter Körper"- cremst du auch die Kopfhaut ein?

Meine o. a. Verfahrensweise ist nicht böse gemeint und ich hoffe, dass du die Tierchen auf Dauer auch auf deine Weise los wirst.


0

Was möchtest Du wissen?