Kostenübernahme bei Rückgabe Dienstwagen

4 Antworten

Ich hätt jetzt fast gesagt: Wenn dein Chef die nicht zahlen will, schick ihm Schlüssel + Papiere per Einschreiben und sag ihm, wo die Kiste steht. Dann kann er ihn ganz gepflegt selbst abholen :D :D :D

Das BGB sagt klar, Dein Chef! Schau mal nach § 670 BGB. Du bringst den Dienstwagen ja nicht zurück, weil Du nicht weißt, was Du mit Deiner Freizeit anfangen sollst. Im Zweifelsfall mach es steuerlich geltend, wenn Du keinen Streit mit Deinem Chef möchtest.

Ich sehe das wird noch spannend. In meinem Vertrag steht ja drin dass ich den Wagen bei der Firma abzugeben habe.

Erst einmal danke für eure Antworten.

Autoverkäufer Dienstwagen...?

Hey, Bekommen autoverkäufer einen dienstwagen ihres autohauses zu verfügung gestellt? Ist das eine freiwillige entscheidung des chefs oder hat der angestellte autoverkäufer ein recht darauf ?

Danke im vorraus

...zur Frage

Tankkarte oder 0,30 Cent im Aussendienst mit privatem PKW?

Hallo,folgende Frage habe ich in die Runde.Als angestellter im Aussendienst habe ich erstmal eine Tankkarte bekommen um zur Firma zu kommen mit meinem privatem PKW.Ich war zuerst erstaunt darüber.Im Vertrag steht weder was von einem Dienstwagen noch einer Tankkarte. Jetzt bezahlt der AG die Spritkosten für mich.Ich bin jetzt verunsichert das ich einen Fehler gemacht habe und diese Karte angenommen habe.Denn 0,30 Euro sind sicherlich mehr als das was ich vertanke.Wie verhält sich das bei euch ?Habt Ihr Erfahrungswerte?Fahr ich besser damit wenn ich die Karte nicht nutze?Muss der AG die 0,30 Cent an mich zahlen wenn ich laut Vertrag im Aussendienst tätig bin?! Andere Mitarbeiter haben einen Dienstwagen und eine Karte.Bei mir ist man sehr verhalten. Ich muss auch Dienstfahrten mit meinem privatem PKW machen. Eine Möglichkeit ein Poolfahrzeug zu bekommen verwehrt man mir ebendso.

...zur Frage

Kosten für autowäsche auf tankkarte will arbeitgeber nach 16 monaten zurück

Nutze seit 09/2010 dienstwagen mit tankkarte. Und wasche seitdem den wagen mit hilfe dieser funktion. In 01/2012 kommt mein arbeitgeber auf mich zu und will die kosten für wäsche (die nicht bestandteil des dienstwagen vertrages sind) zurück. Geht das nach so langer zeit? War kein betrug, sondern im gegensatz zu jeder zeit transparent durch die abrechnungen der tankkarte. Brauche hilfestellung!

...zur Frage

Hauptmieterin verlangte Schlüssel zurück, muss ich weiter zahlen?

Guten Tag,

ich habe mein WG-Untermietsverhältnis zum 31.05.14 gekündigt und bin vorzeitig ausgezogen. Die Hauptmieterin, die auch in der Whg wohnt hat gestern die Rückgabe der Schlüssel verlangt und möchte natürlich meinen Mietanteil bis Ende Mai. Ich kann nun nicht mehr kontrollieren, ob sie nicht ggf. doppelt kassieren wird. Ist meine Auffassung richtig, dass sie mit Rückgabe der Schlüssel unser Mietverhältnis beendet hat und ich meine Zahlung einstellen kann? Ich bin für jeden Rat dankbar!

...zur Frage

Deutsche Bahn - witterungsbedingter Ausfall - bekomme ich mein Geld zurück?

Da hier im Moment sämtliche Züge ausfallen (Leipzig), ich aber für morgen eine Bahnfahrt gebucht habe, würde es mich interessieren, ob man als Fahrgast in diesem Fall ein Recht auf Erstattung hat? Immerhin hat mich mein Ticket 83 Euro gekostet, für einen Studenten ist das ganz schön happig. Hat wer Erfahrungen gemacht? Vielleicht schon in diesem Winter?

...zur Frage

Dienstwagen während Beschäftigungsverbot?

Hallo!

Ich nutze seit einem Jahr einen Dienstwagen, den ich mit 1% versteuere. Darf ihn privat uneingeschränkt nutzen.

Nun bin ich in der zehnten Woche schwanger. Aufgrund des Arbeitsplatzes bekam ich sofortiges Beschäftigungsverbot. Als ich meinen Arbeitgeber über die Schwangerschaft informierte, forderte er sofort den Dienstwagen zurück. Den habe ich dann zwei Tage später zur Firma gebracht.

Ist das rechtens? Ich dachte, der Wagen steht mir bis Ablauf des Mutterschutzes zu!?

Ich habe bis heute nicht die versprochene Kopie vom Zusatzvertrag für den Dienstwagen erhalten. Ich weiß nicht mehr, ob bezüglich Beschäftigungsverbot/Mutterschutz etwas darin stand.

Aber selbst wenn: kann er durch irgendwelche Klauseln das Mutterschutzgesetz umgehen?

Kann ich den Dienstwagen zurückfordern?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?