kopf gegn fenster gestossen arzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Kopf hat eine massive Schädeldecke als Schutz. Glas kann dagegen wenig ausrichten, ich persönlich hatte mal eine Platzwunde auf der linken Stirn von einer Schlägerei, hat nur etwas weh getan im Sinne von Kopfweh aber das wars auch.

Was mich allerdings irritiert ist die Übelkeit (noch leicht verständlich) aber der rechte Arm?? Ein Arzt ist immer eine Lösung, ich würde aber noch ein paar Stunden warten und schauen ob es besser wird, um dir und den Arzt die Zeit zu ersparen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ZuumZuum 20.12.2015, 06:16

.... nur am Glas gestoßen? Die Möglichkeit, das er sich an der Ecke des Rahmens gestoßen hat ist genauso denkbar, der genaue Hergang geht aus der Frage nicht hervor. 

EISERNE REGEL:

Eine Kopfverletzung bedeutet auf jeden Fall den Gang zum Arzt!!

0
RedBacko 20.12.2015, 06:30
@ZuumZuum

Aha, wegen Leuten wie Ihnen muss ich also immer so lange warten wenn ich plötzlich eine wirkliche Verletzung habe.

Na Spaß beiseite, er hat nur erörtert, dass er gegen ein Fenster gestoßen ist, und jedes Fenster, das ich kenne hat oben nur zwei Kanten an dennen selbst ich (1,85m) nicht ankommen würde außer ich würde Hüpfen. Und von einem gebrochenen Glas ist auch keine Rede, also würde ich mal eine Gehirnerschütterung durch fehlenden Druck ausschließen. Mag sein, dass sein rechter Arm uns die Information von einem gebrochenen Glas und Kanten vorenthalten hat aber für mich hört sich das nur nach ein kurzzeitiger Schwindel an. 

Ich geb Ihnen natürlich recht, mit schweren Kopfverletzungen ist nicht zu spaßen, aber die Menschheit wäre nicht hier wo sie heute ist, wenn wir nicht einmal einen kleinen Schlag auf den Kopf aushalten würden. 

0

Nein natürlich nicht, dem Fenster wird nicht viel passiert sein. SCHERZ

Jetzt mal ganz im Ernst, Du würdest doch nicht, wenn Du aus dem Fenster fällst und dir beide Beine brichst, erst mal hier posten und fragen was du tun sollst...oder?

NATÜRLICH ZUM ARZT. Laß dir hier von Pseudodoktoren nicht einreden das sei harmlos und geht von selber wieder weg. ES IST DEINE GESUNDHEIT und nicht die der anderen User. Die können für SICH entscheiden was sie in einer solchen Situation tun würden aber nicht für dich!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Übelkeit dazu kommt sofort. Und mit dem Arm kannst du warten. Wird das auch nicht besser dann zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst den Notarzt anrufen und deinen Fall am Telefon schildern. Er wird dir sagen, was zu tun ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ZuumZuum 20.12.2015, 06:16

Das ist mir neu das man den Notarzt anrufen und um eine Ferndiagnose bitten kann.

0
Mignon2 20.12.2015, 06:22
@ZuumZuum

Nein, der Notarzt erstellt keine Ferndiagnose. Aber er kann dem Fragesteller beispielsweise sagen, er soll sich hinlegen und einige Zeit warten, ob seine Beschwerden besser werden. Wenn nicht, dann würde er kommen.

0
lyka01 20.12.2015, 12:44
@ZuumZuum

Bei der Rettungsleitstelle kann man sich zum diensthabenden Bereitschaftsarzt verbinden lassen, der einem auch telefonisch Rat geben kann, was er jetzt am besten tun sollte.

1

Was möchtest Du wissen?