kookaburra als haustier?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Puh, wenn du mal in Australien warst und einen Kokaboora live erlebt hättest, wäre der Wunsch schnell wieder weg. Die Tiere sind furchtbar laut. Dieses Ständige "Whooohaaahuuuhaaa" geht mit der Zeit echt auf die Nerven. Übrigens verbietet das Australische Gesetz die Ausfuhr aller geschützten indigenen Tierarten. Du wirst kaum einen Kokaboora Züchter in Europa finden.

Ich kannte den Vogel nicht und habe eben kurz gegoogelt. Ergebnis (wikipedia)

Zitat: ...Jägerlieste sind sich ein ganzes Leben lang treu, sie führen also eine monogame Dauerehe. Das Männchen füttert das auserwählte Weibchen während der Werbung. Danach wird das vom Männchen erbaute Nest gemeinsam inspiziert. Bei der Wahl des Brutplatzes sind sie nicht wählerisch. Bevorzugt werden Baumhöhlen in abgestorbenen Bäumen bezogen....

Warum möchtest Du einen solchen (wilden) Vogel alleine halten?

Was möchtest Du wissen?