Konto für kurze Zeit überzogen? Konsequenzen?

6 Antworten

Hast Du es inzwischen schon wieder ausgeglichen? Dann wird Dir eine Kontoüberziehung der 100€ nur für die paar Tage berechnet.

Nehmen wir mal 15% Überziehungszinsen an, dann wärst Du bei 100€ Überziehung bei einem ganzen Jahr bei 15€ Zinsen. Wenn Du das jetzt eine Woche überzogen hattest, bist Du entsprechend bei ca. 0,30€. Ist also alles nicht so schlimm.

Manche Banken machen bei sowas (vor allem bei der Höhe des Betrags und bei der von mir vermuteten Dauer der Überziehung) gar nichts. Aber das ist natürlich Sache der Bank, da kann ich Dir nichts versprechen.

10

Überzogen war es nur ein paar Stunden höchstens. Also heute wurde Geld abgezogen, dann war ich im Minus und auch heute kam mein Gehalt.

0
23
@manno321

Dann im Normalfall: 0.

Überziehung am gleichen Tag wird vom System gar nicht festgestellt, wichtig ist der Saldo zum Geschäftsanfang und -ende.

Also ich war und bin schon lange bei verschiedensten Banken und sowas wie Dir ist mir auch schon ab und zu passiert, da wurde nie was berechnet.

1

Wenn du einen Dispo hast, passiert nichts, schlimmstenfalls paar Cent Zinsen.

Bei meiner Bank wird erst spät abends die Buchungen auch wirklich gebucht, davor nur als vorgemerkt. Heißt also eingehende Überweisungen werden mit ausgehenden Überweisungen/Lastschriften verrechnet.

Hallo Manno,

kein Grund zur Sorge. Du wirst Dispozinsen zahlen müssen. Das ist nicht wild. 10 Tage um 500 überzogen macht gut einen Euro aus. Mehr nicht.

Wenn Du eine günstigere Bank suchst, findest Du sie hier:

www.biallo.de/girokonto

Noch weitere Fragen? Gerne!

Otto von biallo.de

Konto überzogen was nun?

Hallo, mein Freund ist heute zur Bank und wollte geld abholen das wurde ihm aber verweigert weil angeblich das konto überzogen ist. Letzten monat hatten wir 1000 Euro abgehoben, so einen hohen betrag haben wir aber das erste mal abgeholt, kann aber auch kein grund dafür sein das es überzogen ist, oder doch? WIr sind bei der deutschen bank. Was soll ich machen und warum zum teufel ist es überhaupt überzogen?!

...zur Frage

kann taschengeldkonto überzogen werden?

Hallo, ich muss heute unbedingt was überweisen. Will daher zuerst das Geld auf meinem Konto einzahlen und dann sofort den Betrag überweisen. Kann mein Konto deshalb überzogen werden? (wenn das bei einem Taschengeldkonto überhaupt geht)

...zur Frage

Sparkassen Konto ins Minus überzogen?!

Ich habe seit mehr als einem Jahr ein Konto bei der Sparkasse. Das Konto habe ich damals mit 17 Jahren (mit Einverständnis der Eltern etc.) eröffnet. Mir wurde von der Sparkasse gesagt, dass sich mein Konto bis zum 23.Lebensjahr nicht verändern wird, das heißt es kann nicht ins Minus und es werden keine Gebühren verlangt. Jetzt hat sich aber seit einem Monat irgendwie alles verändert und mein Konto befindet sich durch Rechnung im Minus. Meine Frage an euch: Hat das irgendwelche Konsequenzen? Ich hab 2 Wochen mal nicht raufgeguckt, da ich im Ausland war und habe bemerkt, dass dort mittlerweile ein Minusbetrag von über 100€ ist.

...zur Frage

Konto mit 3000 € Dispo um weitere 6500 € überzogen , wie hoch sind für 2 Tage die Zinsen

Habe eine Überweisung in Höhe von 16000,- getätigt, doch dummerweise mit der falschen Kontonummer, nun habe ich das Konto auf minus 9500,- incl. 3000,- Dispo Wie hoch ist nun der Schaden. Und wird das Überhaupt gebucht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?