Kontextmenü am Laptop öffnen (Tastenkombination)?

4 Antworten

Hallo,

du hast geschrieben:

Ich habe zb eine "Fn"-Taste, mit der ich nichts anzufangen weiß.

die FN-Taste am Laptop ist dafür da, diejenigen Funktionen anzusteuern, die auf einem Laptop parallel auf den Funktionstasten F1 bis F12 liegen. Meist sind das solche Funktionen wie Helligkeit, Lautstärkenregelung, Engergiesparmodus, Ein- und Ausschalten des Touchpads usw.

Nun zu deiner eigentlichen Frage:

Man kann in Word seine Tastenkombinationen zwar auch selbst festlegen, allerdings bestehen diese dann immer aus mindestens zwei Tasten. Darüber hinaus ist der Befehl Umschalt + F10 zum Ausklappen des Kontextmenüs eine übergeordnete Tastenkombination des Betriebssystems Windows, aber eben nicht in Word selbst hinterlegt, sodass er nicht über eine selbst erstellte Tastenkombination von Word angesteuert werden könnte.

Fazit: Mir ist kein Weg bekannt, um den Befehl zum Ausklappen des Kontextmenüs in Word auf eine Taste zu legen. Dies mag mit dem hier bereits vorgeschlagenen AutoHotkey funktionieren, aber damit habe ich noch nie gearbeitet, daher kann ich das nicht sagen.

Gruß, BerchGerch

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich arbeite seit 25 Jahren nahezu täglich mit Word.

Wenn Du bereit bist, Dich ein wenig einzuarbeiten (wenn Du schonmal, egal in welcher Sprache, programmiert hast, so dürfte das sehr schnell gehen), dann sieh Dir mal Autohotkey an. Damit kann man beliebige Funktionen auf Tasten- und Mauskombinationen legen. Habe ich selbst mal benutzt, um die mittlere Maustaste mit dem Doppelklick zu belegen.

Werde ich mir auf jeden Fall mal anschauen, Danke für den Tipp!

0

Versuche mal Tastenkombination Shift-F10.

Das habe ich oben geschrieben :D Ich suche nach einer Möglichkeit genau diese Tastenkombination auf eine Taste zu setzen.

0

Klick mit rechter Maustaste auf das Element, dessn Kontextmenü man sehen will. Ist eine in Windows fest eingebaute Funktion.

Ich weiß, aber ein Griff zur Maus unterbricht den Schreibfluss. Die Taste ist ja unter anderem dazu da, um Rechtschreibfehler schneller ausbessern zu können. Am Laptop muss ich dazu dann jedes mal ans Mauspad.

0

Was möchtest Du wissen?