Kontaktlinsenbehälter austauschen

4 Antworten

Den Behälter solltest du mindestens alle 3 Monate wechseln. Lieber einmal öfter als zu selten. Ein Jahr ist definitiv zu lang.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 10 Jahren Aufklärungsarbeit für Sehgesundheit

den Behälter solltest Du immer dann austauschen, wenn Du eine neue Pflegemittelpackung nimmst. Dort sollte auch ein neuer Behälter drin sein - wenn nicht, frage beim Verkäufer nach, dass Du auch einen neuen Behälter möchtest. Es gibt Augenoptiker, die geben den Behälter kostenlos ab. Die Reinigung des Behälters sollte immer nach Entnahme der CL erfolgen; warmes Wasser genügt in der Regel. Dann an der Luft trocknen lassen.

Okay, dankeschön! Ich werd das jetzt mal machen, dass ich den Behälter nach jeder Entnahme der Kontaktlinsen, ihn mit warmen Wasser durchspüle..

0
@milham45

Hallo milham45, weißt Du eigentlich, dass Du ganz schön mit Deiner Augengesundheit spielst? Du fragst

Ich habe mir mal so Enzym-Tabletten gekauft, meinst du es reicht, wenn ich einmal im Monat so eine Enzym-Tablette mit reingebe

auf dieser Verpackung sollte doch draufstehen, wie oft der Enzymreiniger anzuwenden ist. Hast Du keinen Kontaktlinsen-Anpasser, der Dich informiert? Von dem Du Deine CL bekommen hast, wohin Du auch halbjährlich zur Nachkontrolle gehst? Bitte mach nicht alles im Alleingang, denn es ist ganz wichtig, seine Augen auch auf evtl. Veränderungen kontrollieren zu lassen. Und ja. Wenn Du nicht nach jeder Entnahme Deiner CL den Behälter ausspülst, und ihn bei einer neuen Flasche auch austauschst, dann können sich darin Keime festsetzen.

0
@rdsince2010

Na klar steht das da drauf..das war ja jetzt auf den Behälter bezogen und nicht auf die Kontaktlinsen selbst. Ich spüle ihn jetzt nach jeder Entnahme der Kontaktlinsen mit warmen Wasser und gehe morgen zum Optiker und kaufe mir einen neuen Behälter. Reicht es aus, wenn ich zum Optiker gehe um es kontrollieren zu lassen? Mir ist schon klar, dass ich auch zum richtigen Augenarzt gehen sollte, aber es dauert da mindestens ein halbes Jahr um einen Termin zu bekommen..

0
@milham45

Reicht es aus, wenn ich zum Optiker gehe um es kontrollieren zu lassen?

was meinst Du mit "es"?

0
@rdsince2010

Meine Augen. Habe allerdings bald einen Augenarzttermin.

0
@milham45

Deine Augenoberflächen können sehr gut von Deinem Kontaktlinsenanpasser kontrolliert werden. Dafür sind sie ja ausgebildet. Wenn Du nun einen AA-Termin hast, ist es ja auch gut. LG

0

Die Dinger sind doch aus Plaste oder Ähnlichem. Da kannst du die solange verwenden bis sie kaputt gehen. Du musst den Behälter ja regelmäßig reinigen und somit wird er ja wieder völlig sauber. Die haben kein Verfallsdatum.

Ich habe Monatslinsen. Und ungefähr einmal im Monat brauch ich auch ein neues Kontaktlinsenmittel zum Reinigen. In dessen Packung ist meistens ein neuer Behälter. Also tausch ich einmal im Monat und reinige immer mal wieder zwischendurch.

Bei dir würde ich empfehlen, dass du alle paar Wochen den Behälter ordentlich sauber machst und evtl auch ab und zu in so ein Ultraschall-Reinigungsgerät schmeißt, falls du sowas hast.

Solang du ihn sauber machst, kannst du den Behälter so lange nehmen, bis er kaputt geht.

Ich habe auch Monatslinsen, es kommt aber drauf an, oft trage ich sie jeden Tag, aber mal so mal so.

Ich brauche auch ca. jeden Monat neues Reinigungsmittel, aber bis jetzt war noch nie ein neuer Behälter dabei (ich kaufe das aber auch im DM oder bei Rossmann).

Ich habe mir mal so Enzym-Tabletten gekauft, meinst du es reicht, wenn ich einmal im Monat so eine Enzym-Tablette mit reingebe und es danach mit warmen Wasser ausspüle?

0

Ich habe halt mal gehört, dass man den Behälter auch mal austauschen sollte, weil sich dort auch Bakterien sammeln und so. Wusste aber nicht mehr, in welchen abständen usw..

0

Was möchtest Du wissen?