Kondome bei meiner Mutter in der Handtasche gefunden?

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Hey, erstmal solltest du dir keine Sorgen machen. Ist klar dass du dir welche machst, aber zerbreche dir den Kopf nicht darüber! :)

Es mag wohl sein, dass sie nichtmehr mit ihrem Freund zusammen ist. Wie lange ist das denn her? Es kann ja sein dass sie eigentlich noch für ihn gedacht waren? Und deshalb einfach etwas älter sind. Was noch eine Möglichkeit wäre, ist dass sie vielleicht Kontakt zu einem anderen Mann hat, für den sie evtl Gefühle hat? Aber das muss überhaupt nicht sein, keine Sorge!

Denn ich denke dass es am wahrscheinlichsten ist, dass sie die Kondome für den Notfall, falls sie wirklich irgendwann mal doch einen brauchen sollte, in ihrer Handtasche hat. Die Handtaschen vieler Frauen sind meist gut ausgestattet :D manchmal finden sich Dinge darin, die man nicht oft benötigt oder bis jetzt nie gebraucht hat. Aber raustun will man sie auch nicht. Es kann ja sein dass man es iiirrgenndwaann mal doch braucht (was nicht immer der Fall ist). Also warum raustun? :)

Fast genauso wie bei anderen Hygienemitteln, die Frauen eben so bei sich tragen. Ich weiß, dass das jetzt nicht der Beste Vergleich ist, aber so in etwa. Da ist jede Frau anderst! Ich persönlich denke wie gesagt dass sie es entweder für den Notfall noch hat, oder dass die Kondome ganz einfach noch etwas älter sind.

LG :)

Wofür man Kondome braucht? Hmmmm, in erster Linie um sich vor Schwangerschaft und/oder einer ansteckenden Geschlechtskrankheit zu schützen.

Man könnte aber auch Ballons daraus machen...

Mal im Ernst, deine Mutter ist noch so jung... ist doch super das sie so verantwortungsbewusst ist. Lieber hat man in der Handtasche ein paar Kondome dabei, als das man eines braucht aber keines da ist. Eben, für alles jederzeit gerüstet :)

Ach ja, einen offiziellen festen Partner benötigt man dafür auch nicht zwangsläufig.

Aber egal wie und warum.... ich finde es super das deine Mutter so verantwortungsbewusst ist.

Hallo!

Ich würde mir hier keine Gedanken machen ----> wer weiß, wo die Kondome herstammen. Selbst wenn deine Mutter sie für Sex/Verhütung benutzen würde, wäre auch das dann ihr Thema^^ ich würde sie auch nicht ansprechen & an deiner Stelle nichts weiter tun bzw. nicht mehr dran denken ):)

Vergiß es einfach. Deine Mutter ist erwachsen und kann tun was sie will.

Da sie wieder frei ist verschwindet das Bedürfnis nach Sex nicht mit. Und sie geht auf Nummer sicher. Find ich gut.

Wenn dich das jetzt nicht schlafen läßt, rede mit ihr. Sie ist sehr jung. Sie würde nicht mal Probleme haben es zu erklären.

Aber ich würde es lassen.

deine mutter braucht die kondome, DAMIT du dir keine sorgen machen musst.

besser einmal zuviel kondome dabei, als einmal keine dabei. kondome schützen vor beim geschlechtsverkehr übertragbaren krankheiten. zur verhütung von schwangerschaften gibt es auch noch andere methoden, z.b. die "pille".

auch wenn deine mutter zur zeit keinen freund hat, kann es sein, dass sie hin und wieder geschlechtsverkehr hat.

für dich ist das wahrscheinlich erst mal ein ziemlicher schock. aber es ist nun mal so - und es ist ganz natürlich.

zumindest weisst du jetzt, dass du mit deiner mutter, wenn du eines tages selber deinen ersten festen freund hast, ohne scheu über verhütung und schutz beim sex sprechen kannst. dass sie kondome in der handtasche hat, ist ein zeichen dafür, dass sie sich mit dem thema bestens auskennt.

alles gut. du kannst ganz beruhigt sein.

Mach dir da kein Kopf. Mit 29 ist man ja doch noch relativ jung (Bin auch 29) und hat das Interesse am Sex noch lange nicht verloren. Da sie nicht in einer festen Beziehung ist denke ich dass sie momentan einfach keine Schwangerschaft riskieren will. Ist sehr vorbildlich ihr Verhalten. Wenn du selbst mal fest vergeben bist und es mal Richtung Petting oder auch Sex geht würde ich dir auf jeden Fall empfehlen auch Kondome dabei zu haben, aber vielleicht bisschen besser versteckt als die deiner Mutter.
Freu dich doch für sie dass sie ihr Leben so genießt. Auch du wirst mal 29 ;-)

Also sie ist erwachsen und kann natülich auch mal einen neuen freund haben. Da juli aber noch nicht solange her ist könnten sie einfach deswegen noch in der tasche sein.

Außerdem kam auf youtube das man sie im notfall zum wassertransport benutzen kann!

Wieso machst DU dir Sorgen? Wer weiß was deine Mutter so als Single alles macht. Willst du das wirklich wissen?

An deiner Stelle würde ich es ganz schnell aus deinen Gedanken streichen. Vor allem weil es dich eigentlich gar nichts angeht ;)

Mal schauen wie es ist wenn du 29 bist. Vielleicht hast du dann auch Kondome in deiner Tasche und deine Kinder finden diese... ;)

Mach Dir keine Sorgen, Deine Mutter ist erwachsen. Und es geht Dich nichts an.

wie goldig :3

es muss ja nicht unbedingt heißen, dass sie mit männern schläft ( die sind wahrscheinlich einfach zur sicherheit wenn doch mal was mit einem mann läuft )

eigentlich müsstest du froh darüber sein besser so als wenn sie gar nicht verhütet :P

Deine Mutter ist Single und wenn sie Sex haben möchte, dann braucht sie Kondome um sich zu schützen.

Nein, Du musst Dir keine Sorgen machen, das ist völlig normal.

Wir haben früher Kondome mit Wasser gefüllt und aus der dritten Etage dem Pausenlehrer vor die Füße geworfen, vielleicht macht deine Mutter ja auch solche Späße auf der Arbeit

Mach dir darüber keine sorgen. Frauen sollten immer Kondome in ihrer Handtasche haben, da es sein kann das sie sich halt verliebt und sowas. Wenn es dich zu sehr bedrückt dann rede mit deiner Mutter.

Sie ist erst 29. Du glaubst nicht ernsthaft dass sie keinen Sex mehr haben wird. Vielleicht hat sie nen neuen Freund und du weißt es einfach nichz. Oder sie hat sie noch über. Oder sie hat Sex auch wenn sie keinen Freund hat.

Ich glaube nicht, dass dich das Sexualleben deiner Mutter etwas angeht :-) Sie wird schon wissen wofür sie die braucht, das ist die Hauptsache.


Ist doch sehr gut wenn die zwar auch an Ihren Spass und doch vor allem an die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen denkt.

Geht dich eh nix an, halt dich da raus!

Wenn man mit 17 Mutter geworden ist, ist Verhütung
wohl wenigstens jetzt ein wichtiges Thema. ;-)

Emilie1612 22.08.2017, 17:49

Auch wenn meine Mutter mich mit 16 (meine Mutter ist im Juli 29 geworden und ich werde im Dezember 13) bekommen hat muss das noch lange nicht heißen dass sie nicht verhütet hat. 

2

Hey!
Als ich noch klein war habe ich auch Kondome bei meiner Mutter in der Tasche gefunden. Sie hatte zu der Zeit einen Verlobten.
Vielleicht hatte sie ja mal einfach zum Spass Sex oder hatte sie noch von vorher dabei.
Weisst du, vielleicht solltest du deiner Mutter mehr vertrauen. (Weiss nicht was für einen Emoji dazuschreiben wollte eigentlich einen Emoji dazuschreiben😂)

Bye Dogforever

Dogforever 23.08.2017, 13:14

Ich denke ich verstehe dich.

0

Würde Deine Mutter gar nicht damit ansprechen. Behalte das Geheimnis für Dich; Deine Mama weiss schon, was sie tut.

Kondome benötigt deine Mutter, damit die gute Frau nicht Schwanger wird wenn sie Sex hat mit anderen Männern. Wenn deine Mutter einen Penis in ihrer Vagina spüren möchte, dann ist die Benutzung eines Kondoms eine sehr gute Idee. Freu dich doch für sie.

Was möchtest Du wissen?