Kondome bei meiner Mutter in der Handtasche gefunden?

20 Antworten

Hallo!

Ich würde mir hier keine Gedanken machen ----> wer weiß, wo die Kondome herstammen. Selbst wenn deine Mutter sie für Sex/Verhütung benutzen würde, wäre auch das dann ihr Thema^^ ich würde sie auch nicht ansprechen & an deiner Stelle nichts weiter tun bzw. nicht mehr dran denken ):)

Vergiß es einfach. Deine Mutter ist erwachsen und kann tun was sie will.

Da sie wieder frei ist verschwindet das Bedürfnis nach Sex nicht mit. Und sie geht auf Nummer sicher. Find ich gut.

Wenn dich das jetzt nicht schlafen läßt, rede mit ihr. Sie ist sehr jung. Sie würde nicht mal Probleme haben es zu erklären.

Aber ich würde es lassen.

deine mutter braucht die kondome, DAMIT du dir keine sorgen machen musst.

besser einmal zuviel kondome dabei, als einmal keine dabei. kondome schützen vor beim geschlechtsverkehr übertragbaren krankheiten. zur verhütung von schwangerschaften gibt es auch noch andere methoden, z.b. die "pille".

auch wenn deine mutter zur zeit keinen freund hat, kann es sein, dass sie hin und wieder geschlechtsverkehr hat.

für dich ist das wahrscheinlich erst mal ein ziemlicher schock. aber es ist nun mal so - und es ist ganz natürlich.

zumindest weisst du jetzt, dass du mit deiner mutter, wenn du eines tages selber deinen ersten festen freund hast, ohne scheu über verhütung und schutz beim sex sprechen kannst. dass sie kondome in der handtasche hat, ist ein zeichen dafür, dass sie sich mit dem thema bestens auskennt.

alles gut. du kannst ganz beruhigt sein.

Was möchtest Du wissen?