Kommt in der Bilanz die Kasse vor der Bank?

5 Antworten

Hallo, die linke Seite der Bilanz, das Anlage und Umlaufvermögen, zeigt wie das Vermögen eines Unternehmens aufgeteilt ist. Jetzt kommt es darauf an welcher Kontenrahmen verwendet wird. Beim SKR 03 hat die Kasse die Kontonummer 1000 und die Bank 1200, folglich steht die Kasse weiter oben. Beim SKR 04 hat die Kasse die Bezeichnung 1600 und die Banken 1800 ff. Also analog. Erst die Kasse, dann die Bank. Viel Erfolg.

Wir hatten das in der Schule auch einmal diskutiert, weil uns das ein Lehrer aus dem einen Schuljahr mit Kasse >> Bank erklärt hat und der andere aus dem zweiten Schuljahr mit Bank >> Kasse erklärt hat. Aber rein aus Logik würde ich sagen, dass erst die Bank und dann die Kasse folgt, weil ich aus die Kasse doch schneller liquidieren und schneller Geld entnehmen kann, als vom Bankkonto. Es sei denn man hat kein Geld in der Kasse (was ich mir als Firma so gut wie gar nicht vorstellen kann) also bleibe ich bei meiner Hypothese!^^

Eig ist das immer so gegliedert das man nach Liquidität geht also wo kommt man am schnellsten an das Geld ran darum steht oben Gebäude Bga und und und und ganz unten kommt Kasse. So habe ich es gelernt

jzt hab ich es, es kommt immer auf den Kontenplan an und dort steht Kasse zum schluss,trotzdem danke

0

Alles klar kann ja nur von meinen Erfahrungen erzählen 😊

0

Was möchtest Du wissen?