Kompresse/Pflaster klebt an offener Wunde

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Befeuchten mit Wasser oder Kochsalzlösung 0,9 Prozent ist OK und funktioniert gut.

Kochsalzlösung (9 Gramm Salz auf 1 Liter Wasser) entspricht der Salzkonzentration im Körper (isotonische Lösung) und brennt nicht.

Eine diche schicht creme zwischen wunde und pflaster um das klebe zu vermeiden! Und falls es doch anklebt am besten unter wasser, zb in der badewanne entfernen.

wenn du kamillentee auf die wunde machst und des richtig einweichst geht die kompresse problemlos ab, allerdings ist die kruste dann wieder aufgeweicht..

Ist noch nicht verkrustet, ist noch komplett offen

0

Pflaster an Wunde (Blase) angeklebt, wie bekomme ich das Pflaster ab?

Hallo, Gebe Hilfreichste Antwort.

ich habe ein kleines bzw. großes Problem, und zwar habe ich seit einigen Tagen eine richtig dumme Blase an meinem großen Zeh (iiiigitt) und diese ist auf gegangen (Wasserblase) und dann war das Pflaster am ersten Tag ganz nass davon. Dann habe ich heute wieder ein Pflaster drauf geklebt damit kein Schmutz in die Wunde kommt (ist ja nun auf) und jetzt wo ich das Pflaster ab machen wollte bzw immer noch will, geht es nicht da es (der weiße teil den man auf die stelle macht die offen ist nicht der Kleber) auf der offenen Blase festgeklebt ist bzw angeklebt ist. Wenn ich das Pflaster nun einfach abreisen würde, dann würde ich die wunde ja wieder offenen und das tut verdammt stark weh. Was kann ich tun? Also nochmal es ist nicht der Klebestreifen vom.Pflaster der in der wunde klebt sondern das weiße nicht klebende...würde es abgehen wenn ich meinen Fuß einfach ein welchen ins Wasser mache damit es ein weicht und von selber abgeht? Oder was kann ich tun? Ich bin echt am verzweifeln, abreisen geht auf keinen Fall da die wunde heilen muss und ich so fast nicht mehr laufen kann.

Danke für Antworten.

Lg

...zur Frage

Tiefe wunde an meinem rechten bein?

Ich habe eine relativ tiefe wunde am Bein die irgendwie nicht verheilen will. Der Arzt hat diese den Verband und die streifen die das ganze zsm gehalten haben etwas zu früh abgemacht. Er mir dann ein Pflaster drauf gemacht und meinte ,dass ich vorsichtig sein soll aber das es nicht mehr aufgeht sollte. Als ich heute aber aufgewacht bin war es ab und die wunde wieder etwas auf. Auf dem weg zur schule ist sie immer weiter auf und es hat ziemlich geblutet. 7ch Gabe die wunde eben sauber gemacht und etwas drüber gemacht. Es blutet immernich ziemlich und sie ist wirklich tief. Ich habe etwas angst , dass ich mich heute wieder falsch drauflegen werde und es bis morgen ganz aufreißt. Der Arzt hat erst am Montag wieder offen. Habt ihr einen Tipp was ich jz machen könnte damit es jz nicht schlimmer wird?

...zur Frage

Pflaster klebt an offene Wunde

Hallo!!

Ich habe am Arm eine offene Wunde.. nachdem es aufgehört hat zu bluten, habe ich ein Pflaster draufgeklebt.. doch es klebt das Fleisch an dem weißen Stoff am Pflaster fest und runterreißen ist zu schmerzhaft >.< wie krieg ich es am besten runter und wie soll ich es verarzten, ohne dass es wieder kleben bleibt? Zum Arzt gehen will ich nicht..

...zur Frage

Wunde wird immer schlimmer?

Leute, ich habe ein Problem...

Ich hab eine Wunde, ich glaube das war mal ein Mückenstich... ich hab ihn einmal aus versehen aufgekratzt und er hat sich ein bisschen entzündet... er war fast wieder verheilt, aber nach ein paar Wochen war es wieder mega schlimm...

Ich habe Salbe und Pflaster drauf gemacht, damit die Wunde nicht immer wieder auf geht... aber jetzt ist es echt mega schlimm, die Wunde ist schon ziemlich groß und sogar, da wo "diese klebenden enden vom pflaster" waren, (da war vorher nichts) ist jzt alles entzündet

Habt ihr eine Idee was ich machen kann? Ich hab mittlerweile echt angst😭😭😭

Und NEIN ich gehe damit ganz sicher NICHT zum Artzt!

...zur Frage

Wundversorgung nach Fistel Operation! Fragen

Hallo, bei mir wurden letzte Woche Donnerstag (vor 7 Tagen) 3 nebeneinander liegende Fisteln im Rücken (LWS) entfernt! (NEIN KEIN STEIßBEIN)!! Die Wunde ist etwa 10cm lang und 5cm tief!

Die Op wurde ambulant gemacht! 1 Tag später musste ich zum Verbandswechsel ins KH. Dann war ich nochmal zum Verbandswechsel am Sonntag, aber die sagten mir, ich müsse damit jetzt zum Hausarzt gehn, sie könnten es nicht mehr machen!

Am Dienstag war ich also beim Hausarzt, der hat nur desinfiziert und Kompresse rein und Pflaster drüber...

Nun stehe ich mit der Wundbehandlung alleine da...meine Mutter hilft mir dabei... Ich weiß aber nicht, ob das überhaupt richtig ist! Ich habe keine Anleitung dazu bekommen oder sonst was?? Verschrieben bekommen habe ich auch nix..ich habe zwar paarmal Ibuprofen 2x400mg genommen, aber das bringt garnix!

Ich habe vorgestern auch versucht die Wunde leicht auszuduschen, aber bin fast zusammen geklappt unter der Dusche! Deshalb hab ich nun davor Angst und will das nicht mehr machen!

Wir gehen wie folgt vor bei der Wundversorgung: - Mit steriler 50ml Spritze und Wasser die Wunde spülen - Mit Octenilin Wundspüllösung die Wunde spülen - Octenisept spray besprühen - Feuchte Kompresse in die Wunde drücken bzw ausstopfen - Kompresse drauflegen und ein riesen Pflaster drauf kleben

(Alle Dinge, wie Spritze, Kompressen, Pflaster usw habe ich in der Apotheke STERIL gekauft)

Diese Prozedur machen wir nun jeden Abend!

Trotzdem hab ich Wundschmerzen! Da ich dick bin, sitzt die Wunde zwischen einer Speckfalte..das reibt natürlich..Schlafen bzw liegen kann ich auch nicht schmerzfrei!

Mach ich das so richtig? Habt ihr Erfahrungen damit?

ZU DEN BILDERN: - Bild 1: 1 Tag nach OP mit Kompresse drin - Bild 2: vorgestern, offen - Bild 3: Heute mit Kompresse drin

...zur Frage

Was sind Markennamen von Duschpflastern?

Hallo, diese Frage geht gezielt an die Krankenschwestern und -pfleger in ihrer nicht zu verachtenden Tätigkeit. Kurze Frage, ich brauche Pflaster... Ohne Wundauflage, ohne Kleberand, selbstklebend, Steril. Ich kenne diese Pflaster aus der Ausbildung noch als Duschfolie, die man ohne Kompresse o.ä. einfach auf die Wunde Klebt. Davon wollte ich mir was kaufen. Vorzugsweise auf der Rolle Ich werde nur nicht fündig im Internet weil mir schlagworte Fehlen. Bitte um Hilfe.

Lg Luca

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?