Komme ich an mein Erbe von meinem Erzeuger, vor dessen tot ran?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Anspruch hast Du keinen auf das Erbe.

Aber wenn er wirklich so reich ist und wir setzen voraus, dass alles richtig ist, was Deine Mutter erzählt hat, dann hat er vermutlich auch eine Familie gegründet und eventuell weitere Kinder.

Da könnte es möglich sein, dass er denen eine Erbauseinandersetzung nach seinem Tod ersparen möchte.

Also könntest Du in einem Gespräch den Vorschlag machen gegen eine Summe X,- einen Erbverzicht zu erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StifflersVater
28.08.2016, 13:11

Dadurch, dass er im Nachbarort wohnt, kenne ich Leute, die ihn bzw. seine Kinder kennen. Die Firma ist hier auch sehr bekannt. Danke für die Antwort, das bis jetzt die hilfreichste...

0

Wenn er nicht freiwillig was rausrückt, kommst Du vor seinem Tod nicht an sein Geld.

Ehrlich: Wenn Du "aus Stolz" nie etwas von ihm haben wolltest, dann bleib dabei, auch wenn Du Geld brauchst. Ansonsten kannst Du Dir Deinen Stolz sonst wohin schieben.

Oder Dein Vater interessiert Dich wirklich, und Du versuchst, eine Beziehung zu ihm aufzubauen. Dann aber mit Geldsorgen zu kommen, finde ich auch schäbig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StifflersVater
27.08.2016, 22:41

Warum schäbig? Er war immer wohlhabende und hat trotzdem nur die 110 DM Mindestsatz gezahlt. Warum erlaubt ihr euch hier Urteile über mich? Ich habe nur eine Frage gestellt!!

0
Kommentar von StifflersVater
28.08.2016, 00:25

Mach deiner persönlichen Meinung hab ich aber nicht gefragt!

0

Wenn du heiratest, hast du einen Anspruch auf die sogenannte Ausstattung.  Die liegt bei 25 bis 30% des Jahresgehaltes.

Am besten wäre es, du gehst zu deinem Vater und bittest um Geld. Wäre eine gute Möglichkeit, ihn mal zu treffen. Du kennst den Mann doch gar nicht. Du kennst nur die Geschichten, die dir deine Mutter von ihm erzählt hat.

Zum Mann werden ist der Kontakt zum eigenen Vaterr wichtig. Das nur am Rande. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 20ProzentAfD
27.08.2016, 22:38

auf nen shice hast du anspruch, wenn du heiratest

0

Nein, da gibt es keine Möglichkeit.

Außer er gibt die freiwillig was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du hast keinen Anspruch. Es nennt sich ERbe und das wird erst nach dem Tod gezahlt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, hättest halt früher zu deinem vater halten sollen und dich nicht von deiner mutter belabern lassen sollen

lass dich doch von deiner mutter finanzieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StifflersVater
27.08.2016, 22:39

Er is abgehauen und wollte nix von mir wissen, meine Mutter wollte den Kontakt, er aber nicht und ich auch nicht. Also unterstell mir bitte nicht solche Sachen. Ich lass mich auch bestimmt nicht von meiner Mutter finanzieren, vorher Verkauf ich alles was habe...

1

Nein. Es sei denn, er schenkt dir freiwillig etwas. 

Ein Gespräch könnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?