Kommasetzung: wer kann mir helfen:

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So schreibt man das aber nicht wirklich. Wenn Du keine Ahnung von den Kommas hast, bilde die Sätze doch anders.

Schreib doch einfach:

Aufgrund meiner erfolgreichen Aus- und Weiterbildung und meines bisherigen beruflichen Werdegangs, bewerbe ich mich bei Ihnen. Ihren Erwartungen an meine künftige Tätigkeit werde ich nach einer kurzen Einarbeitung entsprechen. Ich freue mich über ein persönliches Gespräch.

Tip: würde mich freuen, persönliche Einladung, usw. sind nicht das was einen aus dem Wust dieser gleichen Textbausteinbewerbungen hervorhebt.

Ehrlich gesagt, finde ich schon von Anfang an den Satzbau nicht gelungen. Ich würde alles nochmals neu formulieren, anders anfangen.

Du hast es vielleicht übersehen: zwischen Werdegangs und bewerbe gehört kein Komma.

@rainerpader13 Diesen Satz:"Ihren Erwartungen an meine künftige Tätigkeit werde ich nach einer kurzen Einarbeitung entsprechen." würde ich ganz rausnehmen.(ist unterwürfig.)

0
@Siam1

Das mit dem Komma stimmt. Der Rest entspricht nur der Originalvorlage, die geändert wurde. Zum letzten satz: Ob unterwürfig oder nicht liegt in der Grundeinstellung/ -auffassung des Arbeitgebers. Und die meisten wollen schon wissen, ob "man sich freut auf die künftigen Tätigkeiten" oder klarer "diese nach kurzer Zeit erfüllen kann".

0
@Karlchen1977

Karlchen, schon richtig, entspricht der Originalvorlage und es ist Ansichtsache. Ich würde meine Begeisterung aber anders ausdrücken wollen.

0
@Siam1

Siam1 wird sind uns einig. Ich würde auch alles sachlicher/kürzer etc. gestalten. Wenn man aber bedenkt, was manche ARGEN an Bewerbungstexte empfehlen, graut´s mir als Personaler. Die armen Bewerber ,-)

0
@Karlchen1977

Lach, da habe ich auch nicht schlecht gestaunt was die Agentur für Arbeit Bewerbungsbeipiele empfiehlt.

0

Das geht viel besser, bescheidener und eleganter: Ich bewerbe mich bei Ihnen, weil BMW (xy) eine tolle Firma ist und ich gerne als Elektrotechniker (xy) bei Ihnen arbeiten möchte. Ich habe eine sehr gute Ausbildung als xy und eine erfolgreiche Fortbildung im Bereich xy. Ich bin tüchtig, zuverlässig und teamfähig und werde alles tun, um ein guter Mitarbeiter Ihres Unternehmens zu werden. Über die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch würde ich mich sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen xxx Anlagen Lebenslauf Zeugnisse

Schleim :D

0
@schwabinggirl

@schwabengirl. Ich denke mal, dass diese Bewerbung unbesehen in den Mülleimer wandert. Aufgrund der Aussage, dass die Firma x eine tolle Firma ist und man über Eigenschaften -tüchtig, zuverlässig und teamfähig -verfügt ( diese Eigenschaften werden sowieso vom Bewerber erwartet)wird niemand eingestellt.

...Und werde alles tun, um ein guter Mitarbeiter Ihres Unternehmens zu werden.... dazu schreibe ich jetzt nichts.

0
@Siam1

Das kann man natürlich nur schreiben, wenn man wirklich gut und erfolgreich ist. Und Engagement zeigen ist immer gut.

0

Ist zwar nicht Kommasetzung, aber du solltest schreiben "...ihre Erwartungen", und nicht "ihren Erwartungen".

Bewerbung als Briefzusteller

Hey, ich wollte gerade meine Bewerbung abschicken. Ich bin mir aber noch unsicher was die Kommasetzung angeht. Kann da mal einer mal drüberschauen? Danke

Bewerbung

Sehr geehrter Herr XXXXXXX,

mit diesem Brief bewerbe ich mich um die Tätigkeit als Briefzusteller bei der Deutschen Post AG.

Aufgrund Empfehlungen einer Bekannten, die in Ihrem Unternehmen tätig ist, bewerbe ich mich in der Hoffnung, meine Einsatzbereitschaft bei ihnen unter Beweis zu stellen.

Im Juli diesen Jahres habe ich mein Abitur am sozialpädagogischen Gymnasium in xxxxxxxx bestanden und bin derzeit auf Studienplatzsuche. Einsetzbar wäre ich ab sofort bis zum Beginn des nächsten Semesters im Februar 2012.

Zu meinen wesentlichen Persönlichkeitsmerkmalen gehören neben Belastbarkeit, Hilfsbereitschaft und Teamfähigkeit auch ein hohes Maß an Engagement, Flexibilität und Zuverlässigkeit. Auch das Arbeiten im Freien und bei allen Wetterlagen stellt für mich kein Problem dar.

Zudem verfüge ich über einen Führerschein der Klasse B und fahre seit über zwei Jahren unfallfrei.

Über die Einladung zu einem persönlichen Gespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Bewerbungen (Lehrstelle): Warum soll nachtelefonieren so wichtig sein?

Wenn ich mich per E-Mail mit meinen Bewerbungsunterlangen im Anhang (PDF) bewerbe, und keine Antwort bekomme kann das doch nur diese Gründe haben, entweder Sammeln sie noch die Bewerbungen, da sie z.B. erst im Herbst jemanden brauchen oder sie haben mich aussortiert und machen sich die Mühe nicht mir zu antworten, oder sie haben sie noch nicht angesehen und ich muss noch warten. Wenn sie die Bewerbung angesehen haben und mich zu einen persönlichen Gespräch einladen wollen, kann ich mir nicht vorstellen dass sie "vergessen" mich zu kontaktieren, also, weswegen bitte nachtelefonieren? "Oh, haben sie vergessen mir eine Einladung zum persönlichen Gespräch zu schicken? -> Nein, wir wollen Sie nur nicht, Idiot."

...zur Frage

Kommt da ein Komma hin?

Hallo,

kann mir jemand sagen, ob da (,) ein Komma hinkommt? Danke.

Abschließend hoffe ich (,) mit meiner Bewerbung Ihr Interesse geweckt zu haben und freue mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

...zur Frage

Ist der Schlusssatz in der Bewerbung ok?

"Sollte meine Bewerbung Ihr Interesse geweckt haben, freue ich mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch."

Jetzt stell ich mir gerad die Frage ob das vllt besser klingt wenn ich anstatt ", freue" schreibe ", würde ich mich über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freuen".

...zur Frage

Kommt hier ein Komma vor "wie"?

Hallo Ihr Lieben,

würdet Ihr hier ein Komma vor "wie" setzen? Auf manchen Internetseiten steht, es sei freigestellt, ich bin mir da aber nicht so sicher und weiß nicht, was für das Verständnis besser wäre.

"Auf Bali arbeitete ich als Lehrerin für Tai Chi und Meditation und unterrichtete auch klassische Methoden wie die reflexive Atemtechnik nach Middendorf."

Vielen lieben Dank!!

...zur Frage

Airbus; Einladung zum persönlichen Gespräch

Heyho Nachdem Einstellungstest für eine Ausbildung zum Verfahrensmechaniker wurde ich demnächst zu einem persönlichen Gespräch eingeladen. Kann mir einer sagen was da so auf mich zukommen kann?^^ Weil in der Mail steht das es bis zu 2,5 Std dauert (bisschen lang für nur ein Gespräch oder?)

mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?