Kollegen verhalten sich komisch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wie carmen schon schreibt ansprechen und frag sie direkt was du ihrer meinung nach falsch machst,dann kannst es doch ändern

Das man sich nicht mit allen Kollegen gleich gut versteht ist völlig normal. Versuch doch mal, bei einem, der dir etwas näher steht, herauszufinden, ob irgendwelche Gerüchte über dich in Umlauf sind.

Und denjenigen, die dich von oben herab behandeln, musst du einfach klarmachen, dass du dir das nicht bieten lassen musst und Respekt einforderst. Einfach Selbstbewusstsein zeigen, zu seinen Fehlern stehen und beweisen, dass du trotzdem deine Sache gut machst.

Musst Du in deinem Beruf auch viel schreiben? Meiner Erfahrung nach werden Menschen, die keine ordentliche Rechtschreibung haben, von anderen selten für voll genommen. Aus vielen Fehlern leiten die meisten mangelnde Intelligenz ab, selbst wenn es andere Ursachen (LRS) hat.

Ich will Dir nicht zu nahe treten, aber so wie Du schreibst, macht das auch keinen guten Eindruck.

Twitizen 20.03.2012, 12:58

Was ist denn das für eine trollige Antwort? Seine Rechtschreibung bewegt sich ja wohl auf sehr hohem Niveau ô_O

0
Kristall08 20.03.2012, 14:20
@Twitizen

zum Größ und Ausenhändler

Hohes Fehlerniveau, das ja.

0
Twitizen 20.03.2012, 15:57
@Kristall08

Du meine Güte - im Vergleich zu 95% der anderen GF-Nutzer ist das geradezu preisverdächtig gut. Immerhin gibt er sich Mühe bei Groß- und Kleinschreibung, Satzzeichen, Formatierung usw., auch wenn es sicher nicht perfekt ist.

Ihn deshalb zu kritisieren (und unterschwellig "mangelnde Intelligenz" oder LRS anzudeuten) und sein eigentliches Problem darauf zu schieben ist wohl ein mehr als durchsichtiger Versuch, mal wieder den Rechtschreibnazi raushängen zu lassen. Geholfen ist ihm damit kaum. Sein Problem liegt mit Sicherheit nicht an ein paar Rechtschreib- und Stilfehlern.

1
Kristall08 20.03.2012, 17:34
@Twitizen

Hast du einen schlechten Tag, oder was?

Ich habe unterschwellig gar nichts angedeutet. Ganz im Gegenteil, ich habe extra betont, dass eine mangelhafte Rechtschreibung nicht unbedingt etwas mit mangelnder Intelligenz zu tun haben muss. Ich lasse auch keineswegs den Rechtschreibnazi raushängen, dann hätte meine Antwort sicherlich anders ausgesehen. Abgesehen davon, dass er in seinem Text recht viele Fehler gemacht hat, hat er nicht mal die Berufsbezeichnung richtig geschrieben. Das lässt mich, und seine eigenen Aussagen bestätigen das ja, auf eine gewisse Nachlässigkeit im Umgang mit Fehlern allgemein schließen. Klar, Fehler passieren. Aber wenn es ständig vorkommt ist es für die Kollegen sicher mehr als ärgerlich.

Ich habe oben lediglich gesagt, dass nach meiner Erfahrung Menschen, die beim Schreiben viele Fehler machen, nicht für voll genommen werden. Das ist nun mal meine persönliche Erfahrung, ob es dir nun passt oder nicht.

0

Ich würde auch sagen , wenn das nächste Betriebsfest ist sprichst du dein Gefühl oder Anliegen offen an 

Spreche deine Kollegen darauf an, was los ist. Sonst ändert sich nix.

Ratsuchender11 20.03.2012, 12:39

als ob sie mir den Grund sagen, die lügen mir knallhart ins gesicht und sagen : NE alles in Ordnung wie kommst den da drauf, mhmmm?

0

OHh ha, gaanz schwierig.... Einfach aushalten...so tun als ob nix wäre und DEIN Ding machen. Oder zur passenden Gelegenheit fragen, ob jemand ein Problem mit Dir hat.

Was möchtest Du wissen?