Kokosöl nach dem duschen aufs Haar ist das gut?

8 Antworten

Auch wenn es dzt. der Trend schlechthin ist, bringt es nicht viel.

Jedes Öl ist extrem fetthaltig, diese Substanz bekommt man nur mit ganz viel waschen/Shampoo aus den Haaren.

Genau da ist der springende Punkt. Die ganze - angebliche - Pflege ist für die Wetti Tant.

Durch das intensive Waschen strapazierst du dein Haar mehr, als die Pflege bringt.

Kauf dir im Drogerie Markt für die Spitzen ein passendes Spitzen Fluid. Das ist schon fett genug!
Du müsstest schon Haare haben, welche an eine Afro Struktur grenzen bzw. haben, dann wäre es ok.

Aber sonst ist es nur wiederum so eine neue "YouTube" Welle oder sonst so ein Schmarrn.

Na klar kannst du es nach dem Duschen aufs Haar geben, allerdings würde ich dir empfehlen es vor dem Duschen ins Haar einzumassieren und über Nacht wirken zu lassen.

Das pflegt die Haare besonders und du kannst es bequem morgens auswaschen, sodass deine Haare dann nicht fettig wirken.

Nachdem ich so einige Ratgeber gelsen habe (unter Anderem diesen hier: http://www.das-beste-kokosoel.com/natives-kokosoel/  ) kann ich dir auch nur native Kokosöle wärmstens empfehlen.

Diese sind naturbelassen, stammen aus erster Kaltpressung und wurden nicht mit chemischen Zusätzen versetzt. Zusätzlich kannst du auch noch auf eine Bio-Zertifizierung achten. Damit gehst du sicher, dein Haar mit purer Natur zu pflegen.



Das kommt darauf an was du möchtest. Wenn du sehr wenig Kokosöl in (guter Qualität) nur in die Spitzen oder bei dickerem Haar mit mehr Volumen auch ein wenig in die Längen gibst, ist das ganze sehr reichhaltige Pflege. Wenn man es richtig macht dürfte es auch nicht fettig aussehen. 

Fang vielleicht mit so wenig an, dass deine Handflächen nur einen dünnen Film haben und geh nicht zu nah an den Haaransatz. Falls es dir zu wenig ist kannst du ja beim nächsten mal mehr nehmen. 

Ich selbst benutze Haaröl zum entwirren nach dem Waschen und meine, dass meine Haare auch im trockenem Zustand leichter kämmbar sind und sich auch nicht so schnell untereinander verwirren. Wenn ich mal zu viel nehme sind sie allerdings zu beschwert und haben weniger Volumen. 

Ist Kokosöl hilfreich?

Hallo Leute, ich habe oft im Internet gelesen, dass Kokosöl gut für die Haare sei. Ich habe auch selbst welches besorgt. Nun bin ich mir jedoch nicht sicher, ob ich es wirklich anwenden sollte (es gibt verschiedene Anwendungen vom Kokosöl auf das Haar, wo ich mir nicht sicher bin ob die stimmen, habt ihr welche und wie wendet man sie an?). Habt ihr Erfahrung damit?

P.S.: Ich habe mein Kokosöl beim dm gekauft, Bio-native Kokosöl

Vielen Dank im Vorraus.

LG sxixn

...zur Frage

Ist Kokosöl gut für die Wimpern?

Hey,
Ich trage immer Wasserfeste Wimperntusche die echt mega gut hält und nichtmal beim Duschen. Wenn ich mich abschminken will, reibe ich meine Wimpern mit Kokosöl ein. Und danach wasche ich es mit Wasser ab. Damit geht es super weg. Und meine Frage ist ob das Kokosöl gut für die Wimpern sind? Also gesünder also Abschminköl?

...zur Frage

stinkende kopfhaut, hilfe!

Hallo, ich habe ein großes Problem ! Meine kopfhaut stinkt extrem und ich schäme mich sehr dafür! Gestern am Abend habe ich mir meine Haare gewaschen und heute stinkt mein Kopf schon wieder! Ich benutze ein Shampoo für coloriertes Haar (habe meine haare getönt). Ich selber rieche es natürlich nicht, aber wenn ich meine finger an meine kopfhaut reibe und dann daran rieche hat das so einen säuerlichen, talgigen Geruch. Was soll ich nur tun ? Ich habe mir jetzt ein neues Shampoo gekauft (Garnier Fructis Fresh, für normales bis schnell fettendes Haar), obwohl meine Haare eigentlich eher trocken sind und sehr schnell "elektrisch" werden. Könnt ihr mir bitte helfen ?

lg,xfairytale

...zur Frage

hat jemand erfahrungen mit elithair transplant in Istanbul gemacht (https://elithairtransplant.com/german/)?

...zur Frage

Balayage Erfahrungen +kosten?

Hallo alle zusammen! Wollte mir vielleicht ein balayage beim frisuer färben lassen. Hat jemand schon erfahrungen und kann mir ungefähr sagen wie viel das kostet? (lange haare) Danke schonmal für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?