Körperfett und Muskelmasse?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, meine Waage hat: Körper-Fett, Viseral-Fett, Muskel-Anteil, Wasser, Knochen-Anteil, Kcal, BMi, Gewicht drauf stehen.

Als Frau gebe ich meine persönlichen Werte nicht alle bekannt, außer den Vieseral-Fett 3, Muskel-Anteil 36,5 und BMi 19,5.

Habe wenig Körperfett, ich stehe dazu, das ich Groß und Schlank bin und Sport mache; wobei der Sport für mich nicht erforderlich sei, wenn ich es nicht möchte.

Vorab sind: Alter, Geschlecht, Größe gespeichert.

Von Proteine hab ich bisher noch nicht viel auf einer Spezial-Waage gesehen. Wie hoch der Proteine-Wert sein darf oder sollte, kann Ich Dir nicht sagen, weiß halt nur, das es manchmal auf eine Tabelle dazu gibt, wie viel es für den Körper sein darf in welchem Alter.

Außerdem ist mancher Wert bei Jungs/Männern Anders als wie bei Mädels/Frauen vom Anteil her. Nur wie kommst Du auf eine Waage mit Proteine zu messen ?

Ich mache die Kontrolle nur aus Gesundheitlicher Sicht für Mich, damit ich ein besseren Überblick über mein Wohlbefinden dann habe, genauso meine Ernährungsprotokoll weiter führen, mit Informationen & Symptome dazu, den es hilft mir sehr; den so brauche ich mir keine Gedanken dann zu machen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich weiß leider nicht wie die Waage den Protein stand prüft.

0

Die Frage stellte ich mir auch, bei dem Fragesteller, wie Er das Protein bei Sich messen kann. Was für Funktionen meine Waage hat, habe ich ja geschrieben. Würde auch gerne Wissen, welcher Typ von Waage den Protein-%-Wert ermitteln kann, das wäre auch für Mich mal Interessant. Ich weiß, das aber Muskel, Fett Anteil Unterschiedlich bei Frau und Mann sind oft auf Geschlechtsunterschiede es da gibt.

0

Wie soll die Wage rausfinden, aus wieviel Prozent Proteinen du bestehst? und nein du hast mit Sicherheit keine 68Kg Muskelmasse.

Woher ich das weiß:Hobby – Ernährungswissen durch mehr als 10 Jahre Kraftsport.

Also hab mal im Gym nachgefragt, sollte mindestens 60Kg Muskelmasse haben.

0
@THECRAFTERNOAH

Dann kannst du denen von mir schöne Grüße ausrichten und sagen, dass die keine Ahnung haben. Bei 86Kg Körpergewicht, davon 60kg Muskelmasse... bleibt 26Kg für: Knochen, Organe, Fett und mehr...

Das ist viel zu wenig, da deine Knochen wahrscheinlich auf ca. 10 - 15Kg alleine schon kommen, von den Organen rede ich erst gar nicht, geschweige denn vom Fett. Dazu kommen ebenfalls Blut, Haare, Sehnen, Schleimhäute... etc.

Gehe mal davon aus, dass du ca. 30% Muskelmasse hast. Also reden wir hier von ca. 25Kg Muskelmasse.

0

Was möchtest Du wissen?