Könntet ihr euch selbst schneiden?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich habe eine Blutsschwester. Also wir haben uns als Kinder geschnitten und die Wunden aneinander gedrückt.

Habe Heute noch die Narbe davon und ich sag dir ... das war ein Akt der Willenskraft - unglaublich.

Hat fast ne Stunde gedauert und irgendwie haben wir es echt nicht hingekriegt. Keiner hat sich getraut.

Ich habe mich dann hinter sie gestellt, sie gab ihre eine Hand nach hinten also zu mir und ich eine Hand nach vorne zu ihr, so das keiner sieht was mit seiner Hand geschieht ... und auf drei haben wir dem jeweils anderen nen tiefen Schnitt zugefügt.

Tat zuerst gar nicht weh aber irgendwie schnitten wir auf die Art recht tief und da quoll voll viel blut raus und wir waren echt so ... ja erstmal geschockt.

Dann haben wir die Wunden aneinander gedrückt und es fing übelst an weh zu tuen.

Heute habe ich keinen kontakt mehr zu meiner Blutsschwester aber wenn ich die Narbe sehe, sehe ich noch Heute ihr hübsches Gesicht.

So bescheuert das war, so magisch war es auch.

Damit wollte ich dir eigentlich nur kla rmachen, diese Angst ist normal. Das Verhalten von leuten die sich gerne schneiden ist eher als abnormal zu bezeichnen. Diese Angst ist sozusagen ein Schutzmechanismus.

Messer auf ihre Schärfe kannst du übrigens auch anders testen als dir die Hand aufzuschneiden, ist vermutlich auch sinnvoller. Man prüft ja auch die Herdplatte nicht auf ihre Hitze indem man draufpackt ... obwohl^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich könnte mir nicht ohne wichtigem Grund einfach so in die Hand schneiden. Hat nicht wirklich was mit der Angst zu tun sondern einfach weil, es echt weh tun würde. Wenn ep wirklich nötig wäre, dass ich mir in die Hand schneide, dann würde ich es tun. Ich denke bereits nicht das es zu einer solchen Situation kommen könnte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mich früher regelmässig geritzt. Da gibt es wenig Unterschied. Eigentlich muss man sich nur das erste Mal überwinden, danach geht's. Aber deine Angst ist total normal, keine Angst 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist deine Angst natürlich (hehe), mach dir darüber keine Sorgen. Wenn es ein Sinn darin gäbe, dann würde ich es tun ohne zu zögern, aber einfach so nicht nein. 

Du musst wissen, wenn man im Krankenhaus arbeitet, mal drogensüchtig (Zwar nichts direkt mit Spritzen) war und so weiter, das härtet ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens ist es ein FILM.  Zweitens warum würde ich das Messer an mir selbst testen und nicht an einer Tomate oder so? Drittens schneid dir halt ne Hand ab wenn du die Angst überwinden willst, den die überwindest du nur wenn du ihr ins Gesicht blickst :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silberlilie
07.08.2016, 23:35

man prüft das doch nicht, indem man sich schneidet, man fährt mit dem Finger kurz über die klinge. Das finde ich sehr unamgenehm

0

Ich hätte auch angst. Aber in so einer Situation denke ich würde es jeder tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde es dich noch mehr entsetzen, wenn sogenannte Masochisten auf solche Schmerzen stehen?

Deine Angst ist übrigens gesund. Wenn dein Gehirn dich nicht davon abhalten würde, könntest du dir deinen kleinen Finger in etwa so leicht wie eine Karotte abbeißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Silberlilie,

ich hätte keine Angst davor mir in die Hand zu scheniden, aber ich hätte keine Lust auf die Schmerzen dannach und eventuell auf die bleibende Narbe.

---

Mit freundlichen Grüßen
GromHellScream

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ja Menschen, die sich aus Kummer ritzen. So was finde ich richtig widerlich und ich muss mich fast übergeben wenn ich daran denke. Seltsamerweise hätte ich aber kein Problem mich mit einem Messer/Schwert in die Hand zu schneiden. Liegt vielleicht daran, dass mir das ein paar Mal ausversehen passiert ist. In Fluch der Karibik schneidet er sich ja in die Hand um den Fluch der Black Pearl aufzulösen. Ich denke das ist ein sehr geringes Opfer. Wenn ich etwas großes Beeinflussen könnte damit, dann würde ich es auch ohne Probleme tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir ist schon bewusst das es nur ein Film ist, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silberlilie
07.08.2016, 23:32

Ach was echt? Das hätte ich jetzt nicht gedacht... Aber es gibt auch Leute die sich absichtlich selbst verletzen!

0
Kommentar von Dragon257
07.08.2016, 23:57

Ja es kommt immer drauf an, es gibt Leute die es aus psychischen Gründen machen und welche die einfach "cool" sein wollen.
Sicherlich ist es nicht angenehm und Jeder normale Mensch hat Angst davor sich willentlich selbst zu verletzen..

0

Ich könnte das auch nicht😣:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?