Könnt ihr verstehen, dass ich am liebsten ganz alte Filme schaue?

15 Antworten

Oh ja. Es gibt eine Menge alter Filme die ich gerne schaue und zu Hause auf DVD habe. Zum Teil noch Schwarz-Weiß. Ich mag einige Filme von Hans Albers, Arabesque mit Gregory Peck und Sophia Loren, alte Filme mit John Wayne, usw. Als begeisterter Tarzan Fan habe ich Boxen mit den gesamten Tarzan Filmen von Johnny Weissmüller, Lex Barker und Gordon Scott. La Strada habe ich auch und noch etliche andere. Mit deiner Vorliebe bist du nicht alleine, sei sicher.

Find ich normal.

Mir ist das Alter von Filmen, Büchern, Musik... völlig egal. Ob gerade erschienen oder Jahrzehnte alt.

Was gefällt das entscheidet man doch selbst.

Ich sehe auch gerne ältere Filme und wenn sie mir sehr gut gefallen dann schaue ich sie auch öfters.

Ja. Filme sind toll und ich persönlich bevorzuge auch alte Filme.

Was ich nicht mag, ist wenn Leute pauschal sagen alte Filme seien besser als neue. Diese Illusion entsteht nur dadurch, dass sich niemand an die schlechten (außer halt so schlecht, dass es deswegen wieder Kult ist, wie bei Ed Wood)/durchschnittlichen mehr erinnert und diese kaum noch verkauft oder gezeigt werden. In 50 Jahren werden solche Menschen behaupten, wie viel besser die Filme der 2010er und 2020er waren, weil alle 08/15-Filme und einfach miese Filme vergessen werden.

Ja , alte Filme sind meistens sogar viel besser und schöner als die neuen.

Daran ist nichts schlimmes und es zeigt doch nur das man auch an älteren Filme immer noch seine Freude haben kann und das sie Zeitlos sind.

Schaue auch gerne ältere Filme an und finde sie immer noch sehr schön.

Woher ich das weiß:Hobby – Film & Serien Liebhaberin

Was möchtest Du wissen?