Können taube Finger auch durch den übermäßigen Missbrauch von Alkohol kommen?

6 Antworten

Ich hatte das auch einmal(aber nicht vom Alkohol)bin nachts wahrscheinlich so verkehrt im Bett gelegen und hatte mir in diesen beiden Fingern einen Nerv eingeklemmt.Mein Arzt meinte das ist die Pennerkrankheit und war ganz überrascht,dass es mich getroffen hatte.Er sagt das haben hauptsächlich Penner die betrunken auf einer Parkbank schlafen,weil es ja dort so unbequem ist.Habe hochdosiertes Vitamin B in Tablettenform bekommen.Nach 2 Wochen war der Spuk vorbei.Geh zum Arzt er wird dir helfen.L.G.

Ich hatte das schon mal. Da habe ich 1/4 Jahr Vitamin B1 und Vitamin B6 Tabletten eingenommen. Danach war es vorbei. Nun sind die Finger wieder taub, diesmal aber am beiden Händen. Montags gehe ich dann zum Arzt.

0

Könnte auch eine Art Gichtanfall sein. Polyneurapathie bezweifel ich. Lass mal ein Blutbild machen :) Und probier nächsten Samstag mal aus, was passiert wenn du garnichts trinkst. (GARNICHTS, nicht einfach nur die Hälfte..) Rauchst Du? Dann lass auch das für einen Abend sein, wenns schwer fällt dann zumindest schwache Zigaretten. Und schon garkein Gras.

Ich bin Gelegenheitsraucher und rauche nur, wenn ich Alkohol trinke. Ich habe diesen Samstag nichts getrunken und deshalb auch keine Zigarette geraucht. Seit 2 Wochen sind die 4 Finger nun eingeschlafen, bzw. taub und es ist noch nicht besser geworden.

0

ich hab auch sowas, nur an allen zehen. dies kam vom regelmäßigen alkoholgenuß. die taubheit und schmerzen sind dauerhafte schäden durch alkoholgenuß, die sich nicht rückbilden. bin nach auftreten der nervenschäden und schmerzen zum antialkoholiker geworden. das war vor 4 jahren. mein krankheitsbild hat sich nicht verbessert. kurzfristiger alkoholgenuß führt normalerweise selten zu nervenschäden in der peripherie, auch wenn es mal 4 tage sind. es führt hauptsächlich zur schädigung der nerven im gehirn. bei dir ist es wohl was anderes, kann eingeklemmter nerv, verschluß von gefäßen oder schlechte durchblutung sein. laß dich zu einem facharzt überweisen, der eine sichere diagnose stellen kann. schönen sonntag renft

Dankeschön für Deine Antwort. Regelmäßig trinke ich schon Alkohol, aber nur jedes bis jedes 2. Wochenende. Freitags manchmal, Samstags meistens. Aber nicht immer so stark wie vor 2 Wochen. Sonst sind es halt mal 6 halbe Bier und vielleicht 8 Jacky-Cola oder so.

0

Was möchtest Du wissen?