Können spiele FPS Drops bekommen wenn sie auf der SSD Festplatte gespeichert sind?

6 Antworten

Ganz entgegenteil, wenn Spiele oder gar andere Anwendungen auf die SSD installiert werden, laufen sie im normalfall weitaus besser als auf der HDD. Doof ist nur das die SSD leider oftmals eher weniger Speicher hat als die HDD, jenachdem was man verbaut hat. Aus diesem Grund sagt man auch öfters, man solle auf die SSD nur wichtige Programme oder Spiele installieren die auch dank der SSD etwas schneller laufen, so kann man z.B Ladezeiten von Spielen evtl. reduzieren. Man sollte die Platte nur nicht vollstopfen, damit könnte man ggf. die Platte auch abbremsen, deshalb gibt es ja auch noch die stink normalen HDD's, die du sogar günstiger bekommst als eine SSD. Auf HDDs kannst du dann ruhig alle anderen Programme installieren, die nicht unbedingt auf deine "Prioriätsliste" stehen.
Wenn du Spiele von der SSD auf die HDD verschieben möchtest, würde ich erstmal eine saubere Deinstallation des Spiels empfehlen und es auf die HDD neuinstallieren. Während der Installation kannst du den Pfad-Verzeichnis der HDD eingeben bzw. auswählen. Jedes Laufwerk hat ja einen eigenen Buchstaben. Die Hauptplatte bzw. in der Regel die SSD, ist meistens mit "C:/" gekennzeichnet. Wenn deine HDD also z.B den Buchstaben "F:/" hat, dann musst du bei der Installation lediglich das C in F umändern. Schau aber erst nach welches Buchstabe deine HDD hat, auf Windows 10 kannst du das z.B unter "Dieser PC" ersehen, wo die ganzen Laufwerke angezeigt werden.

FPS Drops sind nicht wegen der SSD Festplatte was ich weiß, wiel die SSD um das 1000fache besser ist... ich würde einfach immer bei der Installation nachschauen wo es die Spiele hinspeichert - bzw umspeichern geht mit Deinstalliern - Installiern und auf die richtige Festplatte

Nein, Framedrops kommen nicht aufgrund SSD.

Ändern kannst du es, indem du das Spiel eben auf die HDD installierst. Würde ich aber eher nicht empfehlen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hab gerade mal Minecraft was vorher auf der SSD war, auf die HDD installiert... es läuft jetzt viel besser und flüssiger. Also muss es ja irgendwas damit zu tun haben

0
@ImCookii

Nein. Das hat andere Gründe. Höchstwahrscheinlich war es vorher nicht richtig installiert.

1
@qugart

Was kann man denn bei Minecraft installieren falsch machen? :O :D

Ich meine, du klickst auf installieren, und fertig.

0

Das legst du beim Installieren fests.
Spiele, die auf SSD installiert wurden sollten normalerweise besonders gut laufen.

Das kann nicht an der SSD (Solid-State-Drive) liegen.

Was möchtest Du wissen?