Nur HDD oder SSD + HDD?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde dir entweder zu einer SSD + HDD Kombi raten, wobei die SSD mindestens 256 GB haben sollte, oder nur zu einer SSD mit mindestens 512 GB Speicher. Bei ersterem kommen System + wichtige Spiele auf die SSD, um schnell starten zu können. Der Rest wie Daten und andere Spiele auf die HDD. SSDs sind mittlerweile aber recht erschwinglich geworden. SSDs mit 512 GB kosten aktuell um die 140,-€.

Grüße, Kai.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir eine ca. 200GB SSD für Betriebssystem raten und dann eine 2TB Festplatte mit 1TB Programme und Game Partition und einer 1TB Partition für Dateien und Aufnahmen etc. 

Hab das bei mir auch so nur das ich nur ne 1TB HDD mit 200GB SSD hab und die 1TB werden langsam schon etwas knapp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ssd beeinflusst hauptsächlich nur die Zeit, zum Hochfahren der Rest ist eher nebensächlich ich würde eine große hdd nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barris
26.09.2016, 22:03

Was du geschrieben hast, trifft nur bei SSHDs zu. 

Bei den aktuellen Preisen ist es fast schon dumm, keine SSD einzubauen, weil das ganze System dadurch enorm beschleunigt wird. Selbst, wenn man einen älteren PC oder Notebook nur mit SATA-II-Anschlüssen hat. Denn es wird vor allem nicht durch höhere Schreib-/Lesegeschwindigkeit beschleunigt, sondern durch extrem kurze Zugriffszeiten, die bei SSDs durchschnittlich um ca. Faktor 10 kürzer sind als bei herkömmlichen Platten. 

0

Ich finde Persönlich eine HDD besser sie ist groß und günstig.
Wenn du aber trotzdem ein schnelles system haben willst rate ich dir zu einer SSHD => SSD und HDD in einem , häufig genutztes wie z.B Betriebssystem sind auf der SSD und kleine Programme wie z.B Skype auf der HDD

Liebe Grüße
Lorenz :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde HDD und SSD nehmen auf SSD nur betriebs system und auf HDD alles andere tun das geht dann sehr schnell!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach die SSD und die HDD rein. So kannst du Programme, mit welchen du mehr arbeitest, auf die SSD speichern. Große Programme (z.B.: Spiele) kannst du auf die HDD packen. Ich habe zum Beispiel eine 256 gb SSD und eine 1 tb HDD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zweiteres, eine SSD für OS, ein paar Programme und Spiele, und die HDD als Daten Grab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ok, hab mich für die günstigste Variante entschieden nur HDD^^

Danke, für eure Hilfe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barris
26.09.2016, 22:08

Also eine SSD mit 256 GB für 60 € ist nicht besonders teuer und bringt einen enormen Leistungsschub. 

0

Was möchtest Du wissen?