Können meine Meerschweinchen von einer Rampe runterfallen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallöle,

die Gefahr besteht... 

bring am Besten auf beiden Seiten der Rampe ein Brett an und oben drauf einen Deckel, den du aufklappen kannst... dann ist alles im sicheren Bereich..

LG vom Saurier61

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kimberly115
19.12.2015, 12:33

Hey,

meinst du ich soll dann sowas wie einen Tunnel bauen?

Es besteht dann die Gefahr nicht mehr bei einem Tunnel, oder?

Danke ist eine echt gute Idee, auch wenn du es vielleicht nicht so meinstes.

Danke für die Antwort

0

Nachdem Du heute schon ganz viele Meeri-Fragen gestellt hast, rate ich Dir, Dir doch zu Weihnachten ein gutes Buch über Meeris und ihre Haltung zu wünschen. Da sind auch ganz viele Tipps zur Einrichtung von Käfigen, Ausläufen und sonstigen Dingen drin, die ganz praktisch sind. Dann bist Du immer auf der richtigen Seite,und die Bücher sind gar nicht mal so teuer. Gruß am die Meeris, ich hoffe, Du hast mindestens 2?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kimberly115
19.12.2015, 12:45

Ich habe schon ein Meeri Buch aber dort stehen meine Antwortwn nicht so genau drin und manchmal auch gar nicht.

Ja ich habe 4 Meeris

Aber Danke für den Rat

0

Hallo, 

wie groß ist denn der Käfig? Pro Meerschweinchen berechnet man ja 1m². Am besten hält man sie in einer kleinen Haremgruppe (ein kastrierter Bock+ mehrere Weibchen) ab 3 oder mehr Tieren. Das heißt also mindestens 3m². 

Wäre besser wenn der Käfig am Boden steht. Dann kannst du am Käfigeingang über die Gittertür eine Weidenbrücke überstülpen. 

Wenn du unbedingt eine Rampe bauen möchtest, dann nimm/bau eine, die links und rechts "geschlossen" - also mit einem Brett versehen sind. Bringt auch Sprossen an, damit die Tiere nicht abrutschen. Seid auch ruhig großzügiger mit der Länge, wenn die Rampe zu kurz ist dann ist sie auch sehr steil. 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kimberly115
19.12.2015, 13:20

Es ist dass ich keinen Platz auf dem Boden hab.

Aber trotzdem Danke

0

Rein theoretisch können sie herunterfallen. Bei einer so hohen Rampe würde ich Bretter an den Seiten anbringen. Bis 20cm passiert ihnen nichts, bzw sie kommen noch gut auf. Sicher ist sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kimberly115
19.12.2015, 12:46

Also einen Tunnel

0
Kommentar von ChiaraFun
19.12.2015, 12:47

Ein Tunnel muss es nicht sein, oben kann es ja offen sein, aber an den Rändern ein paar cm hohe Bretter anbringen wäre wohl die beste Lösung.

1

Du kannst eine lange Treppe dran bauen und Dan an den seit Maschen Draht Dan haften Dan müssten die nicht zu Seite fallen siehe Bild wie ich das meine

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?