Können Katzen gleich beim ersten Mal schwanger werden?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi!!

Ja, das ist sehr wahrscheinlich, dass sie jetzt tragend ist. Sie ist ja wahrscheinlich vorher rollig gewesen, oder? Sonst hätte sie den Kater nämlich nicht "ran" gelassen...

Wenn du die Welpen nicht haben möchtest, dann gibt es dafür aber noch Möglichkeiten. Ruf in diesem Fall am besten gleich morgen deinen Tierarzt an.

Welpen sind Hundebabies (;-)) Katzen haben Kätzchen oder Kitten (aus dem Englischen übernommen)

0
@Entdeckung

das Wort Katzenwelpen gibt es auch ;-),aber geläufiger ist eigentlich Kitten

0
@Catfan

Und wie schau'n diese bedauernswerten Geschöpfe aus?

0

Und noch etwas: Deine Katze sollst Du kastrieren lassen (ich weiß schon klingt komisch), das heißt genau so wie beim Kater und nicht sterilisieren.

Wenn Du sie nämlich nur sterilisieren läßt, so heißt das, das die Katze zwar unfruchtbar wird, aber trotzdem andauernd rollig ist. Weil die Hormonproduktion so ist, das sie auf Vermehrung programmiert ist, es kann nur zu keiner Befruchtung kommen, weil das operativ verhindert wurde.

Hallo! Zu 99% ist Deine Katze schwanger. Normalerweise ist der Kater ja wenn die Katze rollig ist, die ganze zeit bei ihr und versucht immer wieder auf sie drauf zu klettern. Manche Kater brauchen schon ein paar anläufe bis ers hin bekommt. (kommt auf seine erfahrungen drauf an) Auf jeden fall ist es ein Zeichen wenn die Katze ziemlich laut schreit, daß der kater es hinbekommen hat. Ich wünsch Dir viel Glück. Wenn Du noch fragen hast, oder evtl. die Katzenbabys bekommst und ein Zuhause suchst, kannst Du mir gern bescheid sagen. Ich kenne ein paar familien die Kätzchen suchen. Viel Glück Kolipri

@Ninjani : was ist aber wenn manche katzen sich die erste rolligkeit nicht anmerken lassen . War bei meiner so . Sie tat etwas mehr kuscheln aber nicht auffällig wälzen und miauen . wie soll das ein noch nicht so erfahrener Katzenbesitzer da gleich merken . du tust ja gleich so als wenn es ein verbrechen wäre . @caaanan : geh zum tierarzt da kann man es testen lassen und wenn du keine kitten möchtest gleich kastrieren lassen wenn die katze noch keine 18 monate ist weil es sonst schwierigkeiten geben könnte da die noch nicht soweit entwickelt ist , wenn du es probieren möchtest besorge dir noch vor der geburt wärmedecken aufzuchtflaschen , Aufzuchtmilch,(gibts im zoohandel) große wurfkiste, wenn die katzenmutti zu jung ist kann es sein das sie die kittis abstößt oder auch keine milch entwickelt LG

Du kannst Deine Katze ab dem 5. Monat kastrieren lassen und wenn nötig auch früher (ist jedoch umstritten)! Wenn man eine Katze hat, dann muss sie nicht rollig sein, um aufzupassen das sie nicht abhaut um sich von einem Kater Decken zu lassen. Man sollte ständig aufpassen und wenn es eine Freigänger Katze ist, dann erst raus lassen, wenn sie kastriert ist... ist nicht schwer! Und den Katzen zu liebe macht es nur Sinn!

0

Deine Katze ist höchstwahrscheinlich tragend. Und wenn sie es nicht ist, wird der nächste potente Kater den sie triffe, dafür sorgen. Du solltets mit Deiner Katze so schnell wie möglich einen Tierarzt aufsuchen. Es gibt ein grosses Katzenelend auf dieser Welt. Überall werden ungewollte Katzenbabys angeboten - oder ertränkt, an die Wand geworfen etc.. Die Tierheime sind voll mit ungewollten Tieren. Auch wenn Deine Katze jetzt tragend sein sollte, kann der Tierarzt sie noch kastrieren und so dafür sorgen das sie nie Junge bekommt! Aus einem einzigen Katzenpaar können in 10 Jahren 80 Millionen Katzen hervorgehen.

Was möchtest Du wissen?