Katze sterilisieren während Schwangerschaftt

9 Antworten

Wenn Deine Katze trotzdem kastriert wird, verliert sie damit natürlich auch die Babies, die sie evtl. bekommt, was gut für Deine Katze wäre, falls sie jünger als 1 Jahr ist. Es kommt also auf das Alter der Katze an und wenn sie wirklich zu jung ist, könnte es zu Problemen bei der Geburt oder der Aufzucht der Babies kommen. Es ist also Deine Entscheidung, ob Kastra oder nicht.

Katzen werden kastriert. Wenn Du das machen lässt,werden die Empryos mit entfernt. Geh zum Tierarzt und lass Ultraschall machen. Dann musst Du entscheiden......

ohje, war der kater negativ auf fiv(aids) und felv(leukose) getestet? geschlechtskrankheiten sind kein menschliches privileg..

sie ist ncht trächtig. sie ist ne katze mit sper*a im bauch. trächtig ist sie erst wenn ein ei befruchtet ist und sich in der gebärmutter eingenistet hat. das dauert seine zeit, die kleienn dinger müssen den kompletten weg durch die katze schaffen.

rede mit dem arzt. lass sie bitte kastrieren, nicht sterilisieren. und lass die gebärmutter mit rausnehmen. das ist vor allem wichtig wenn die katze noch keine 12 monate alt ist. kinder sollten keine kinder bekommen. das gilt auch für katzen. sie sollte in ruhe erwachsen werden dürfen ohne sich um kinder zu kümmern

Die Katze kann trotzdem kastriert werden. Das macht man oft so um die Katze die Trächtigkeit und Geburt zu ersparen.

Man treibt sozusagen das junge ab?

0
@schoepf55
Man treibt sozusagen das junge ab?

Welche Jungen denn? Wenn deine Katze erst gestern gedeckt wurdehat sie keine Jungen sondern befruchtet Eizellen, die sich zum Embryo entwickeln und noch lange nicht lebenfähig sind.

October

1

Sag das dem Tierarzt einfach. Der weiß schon, ob der dann operiert oder nicht.

Was möchtest Du wissen?