Katze pinkelt auf Hundedecke

4 Antworten

Also erst mal, auch eine Katze wird kastriert. Aber auch dann wird das nicht aufhören. Du solltest Dir überlegen, was geändert worden ist, seit die Katze das macht, Möbel umgestellt, anders Waschmittel, Putzmittel, Raumdeo. Es kann viele Ursachen haben. Den Boden, wo die Decke liegt, gründlich mit einem Essigreiniger putzen, Hundedecke so heiss wie möglich waschen und Decke und Boden danach mit einem Spray, wie Urin-off oder Ecodor (googel das mal) einsprühen nach Vorschrift, dann sollte sich das erledigen, vorausgesetzt, Deine Katze ist gesund.

habe ich alles schon gemacht... und ja die katze ist gesund.. sie ist auch subenrein... sie macht halt nur auf die hundedecke an dem platz....

0

Ist die Katze neu zu den anderen Tieren dazugekommen. Manche Katzen empfinden es als Stress, mit anderem Tieren in einer neuen Umgebung zusammen zu sein, zumal wenn diese schon ein eingespieltes Team sind. Vielleicht will sie den Platz im Flur markieren, weil er im Durchgangsbereich ist und sie ihm nicht ausweichen kann, oder weil sie sagen möchte: "Hallo, ich bin auch noch da" (mögliche Eifersucht). Verzichte mal ganz auf eine Decke im Flur. Hat sie ein eigenes Plätzchen, dass sie nicht mit den anderen Tieren teilen muss?

Das kann man nicht so genau sagen. Aber ich denk, dass es auf jeden Fall besser wäre die Katze kastrieren zu lassen (ganz kurz zum Unterschied: Nach dem Kastrieren, werden keine/kaum Geschlechtshormone mehr gebildet. Beim Sterelisieren, wird das jeweilige Geschlechts-/Fortpflanzungsorgan entfernt, der Hormonzufluss aber nicht vermindert (was manchmal ziemlich stressig für die betroffenen Tiere ist). Kater können bei einer sterilisierten Katze also riechen, das es ein Weibchen ist. Bei einer kastrierten katze nicht.).

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?