Können Insekten eigentlich Temperatur fühlen?

4 Antworten

Eine interessante Frage. Können Insekten eine absolute Temperatur wahrnehmen oder nur die Änderung einer Temperatur? Das nennt man einen Gradienten. Merken sie also wie heiß/kalt etwas wirklich ist oder nur ob es wärmer oder kälter ist als die letzte Wahrnehmung?

Wir Menschen haben einen Gradientensinn. Dieselbe Temperatur kann von der einen Hand als kalt und von der anderen als warm wahrgenommen werden, wenn die ein vorher in warmem und die andere in kaltem Wasser war.

Wenn etwas aber zu heiß wird, springt die Schmerzwahrnehmung ein - denn jetzt wird es bedrohlich. Diesen Sinn haben wahrscheinlich alle Lebewesen - hilft ein wenig beim Überleben.

Kurze Frage - lange Antwort (und wahrscheinlich auch noch nichtmal zufriedenstellend). Jaja nix is einfach.

Shag d'Albran

Natürlich können sie die fühlen, eine ganze Reihe von ihnen kann sie sogar sehen! ;-)

Mücken orientieren sich mehr nach den Lichtverhältnissen und den Gerüchen, wenn es ums Blutsaugen geht. Aber alle Insekten reagieren auf Kälte mit Trägheit. Sie brauchen eine bestimmte Betriebstemperatur, damit der Stoffwechsel funktioniert.

Natürlich sind sie wechselwarm, aber das war doch nicht die Frage, oder? ;-)

0

Ist das ein Ei oder so was?

Weiss jemand was das ist?

...zur Frage

Ist Ständige Hitze normal?

Hallo und Guten Abend,

ich leide seit schon einigen Wochen unter ständiger Wärme, Tag und Nacht ist mir immer total warm ich könnte selbst beim Regen wenn es kalt ist in T-Shirt und Kurzer Hose rumlaufen. Ich komm abends kaum zum Schlafen weil mir so übertrieben warm ist. Ich schlafe Selbst mit offenem Fenster und das reicht nicht nicht aus. Erst wenn ich mein Deckenventilator einschalte lässt sich das aushalten und ich kann denn schlafen. Aber das geht doch nicht jede Nacht! Das kann auch nicht normal sein.
Könnt ihr mir vielleicht ein Rat geben oder mir Helfen? Bin über jede Hilfe Dankbar.

...zur Frage

Wie stellen sich (von Geburt an) Blinde Farben vor?

Ich komme auf das Thema, weil ich mir gerade Gedanken über ultraviolette Strahlung mache und mir vorzustellen versuche, wie diese "Farben" für Insekten wie Bienen aussehen könnten.

Aber ein Blinder sieht ja gar keine Farben, ja eigentlich ja gar nichts ne...

Ich gehe mal davon aus, Blinde bekommen recht früh solche Wörter wie "blau", "grün", "rot" mit. Aber was denken sie sich dabei? Ist das für sie einfach eine abstrakte Bezeichnung, wie für uns "Röntgenstrahlung", "Radiowellen" und "Gammastrahlung", aber andere können es eben sehen?

Nehmen sie es einfach hin, daß es so ist?

Haben sie eine Vorstellung, daß unterschiedliche Gegenstände unterschiedlich abstrahlen?

Wissen Blinde - sei es aus Erzählungen oder weil sie sich aktiv damit befaßten - daß z.B. die Straße grau, die Blätter grün, der Baumstamm braun und der Himmel hellblau ist? Und können sie sich irgendetwas in irgendeiner Form darunter vorstellen?

Orientieren sich Blinde mehr an der Wärme, dunkle und schwarze Flächen absorbieren ja Hitze, was man vor allem im Sommer merkt.

Würde mich interessieren, ob dazu jemand etwas weiß und vielleicht schon mal mit Blinden zu tun hatte.

...zur Frage

Ertragen homoiotherme Tiere Schwankungen der Körpertemperatur schlechter als poikilotherme?

Hi. Ich möchte darauf hinaus, dass homoiotherme Tiere zwar wegen der eigenen wärmeproduktion im Körper Temperaturschwankungen der Umwelt besser tolerieren können als poikilotherme Tiere und sie deswegen sich ein breiteres Optimum haben. Allerdings zeigte eine Graphik mal, dass homoiotherme Tiere sofort in eine Wärme bzw kältelähmung verfallen, wenn die Außentemperatur nicht mehr ihrem Optimum entspricht und demzufolge also auch die Körpertemperatur auserhalb des Optimums liegen wird. Poikilotherme Tiere fallen erst bei Minimum bzw Maximum kn eine solche starre (bevor sie dann sterben). Daraus folgerte ich, dass poikilotherme Tiere zb von den Enzymen her besser an Schwankungen der Körpertemperatur auserhalb des Optimums angepasst zu sein scheinen, da sie eben bei einer auserhalb des Optimums liegenden Körpertemperatur immernoch in der Lage sind halbwegs aktiv zu sein, während homoiotherme Tiere dann schon in eine Wärme bzw Kälte starte bzw Lähmung verfallen... weiß jemand ob das haltbar ist? Und ich bitte nur um antworten von Leuten, die davon Ahnung haben!

liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?