Können Bodybuilder kämpfen?

4 Antworten

Beim bodybuilding geht es, wie der Name schon sagt, nicht um Kraft, sondern um das Formen des Körpers. Dass dabei Muskeln als besonders schön angesehen werden ist schlichtweg ein Phänomen der Zeit. Vor einigen Jahrhunderten galt ein dicker Bauch als sexy. Der Bodybuilder von heute hat vielleicht Kraft, aber keine Technik oder Ausdauer, und das ist der Unterschied.

Ein Kampfsportler muss präzise und effektiv trainieren um im Kampfsport zu den gewünschten Erfolgen zu kommen. Bei diesem Training kommt es auf Grund der nötigen Ausführung von Bewegungen und Posen auf Präzision, Technik und Ausdauer an. Ein wahrer Kampfsportmeister, welcher Dünn ist wie eine Bohnenstange kann einen Bodybuilder mit einem Schlag vernichten und sich dabei nicht mal verausgaben.

Pauschal kann man das nicht beurteilen,

Bodybuilder können aufgurnd ihrer Muskeln viel einstecken,

Wenn der Kampfsportler mal einen richtig harten schlag von einer Bodybuilder/in bekomen hat, sieht er schon alt aus...

Bei meiner Freundin ( 90kg Bodybuilderin Offseason) habe ich das schon oft erlebt. Hat schon etliche Kampfsport Hoppels auf die Bretter geschickt

Natürlich gewinnt der Kampfsportler. Ein gezielter Tritt in die Weichteile oder ein guter Treffer ins Gesicht und der Gegner ist am Boden. Bodybuilder hin oder her. Aber Ziel beim Bodybuilding ist auch nicht ein guter Kämpfer zu werden, sondern den Körper zu formen. Insofern ist diese Frage eigentlich kompletter Schwachsinn.

Hätte ein trainierter kraft- oder kampfsportler wirklich keine Chance gegen einen schimpansen?

Hi diese Frage ist ernstgemeint. Hatte gestern eine Diskussion mit einem Freund von mir darüber wie stark affen wirklich sind. Er meinte die sind um ein mehrfaches stärker als ein starker erwachsener mann. Und ein einziger schimpanse würde einen Menschen problemlos töten, wenn er möchte, mit wenig Aufwand. Auch einen bodybuilder oder so was in der Art. Sind die wirklich so unglaublich stark?

...zur Frage

Bodybuilding - Jeden Tag Eisen stemmen?

Hallo. Ich hab gehört das man nach einer Intensiven Trainingseinheit den trainierten Muskel 1 Woche lang Regenerationsphase gönnen sollte damit er wächst. Aber Bodybuilder wie Ronnie Coleman

( ok ich weis ist bisschen krasses beispiel)

gehen jeden Tag ins Studio und trainieren.. Wie funktioniert das? Also jeden Tag training ohne Ruhepause aber trotzdem Muskelaufbau?? Ich freu mich über jeden Hinweis.

...zur Frage

Ich spüre nichts mehr nach dem krafttraining?

Hey, ich bin 16, w und habe vor ca einem dreiviertel jahr angefangen zuhause kraftübungen zu machen um gleichzeitig zuzunehmen, meinen körper zu formen und halt natürlich um stärker zu werden. Anfangs hab ich immer richtig muskelkater gehabt, das hat dann immer mehr nachgelassen und mitlerweile spür ich gar nichts mehr nach dem training. Ich fühle mich immer noch genauso wie vorher, nichts was mir meinen erfolg anzeigt...

Ich mache halt auch nur übungen mit dem eigenen körpergewicht, will ja auch kein muskelprotz werden...(ein paar erfolge kann ich auch schon sehn, hab mit der zeit einen kleinem sixpackansatz gekriegt und kann übungen die ich vorher nich konnte:)). Ich mach halt liegestütz, dips, klimmzüge (komm aber noch nicht so hoch), crunch variationen, sit ups, beinheben und dann noch paar übungen (kniebeugen, armübungen, ...) mit je 4kg kurzhanteln (also insgesamt 8kg). Ich weiß ist jetzt nich viel gewicht, aber ich wieg auch nur 40 kg (bin sehr klein erblich bedingt). Ich versuch eigentlich immer an meine grenzen zu gehen, mache eben z.b. liegestütze bis ich nich mehr hochkomme und halte die position dann noch solange wie möglich. Aber trotzdem spür ich nach dem training nichts mehr, auch nicht am nächsten tag!

Meine frage ist jetzt halt: ist das normal, dass ich meine muskeln nach dem training nicht mehr spüre? Baue ich trotzdem noch muskeln auf?

...zur Frage

Bodybuilder vs Kampfkunstmeister, wer ist stärker in einem Kampf?

Bodybuilder vs Kampfkunstmeister, wer ist stärker in einem Kampf ?

...zur Frage

Ich bin 16 und schaffe es nicht zuzunehmen?

Ich bin 16 Jahre alt, wiege 56 kg und bin ca. 160 cm groß. Ich habe bisschen Speck am Bauch und den Hüften, aber dünne arme und man sieht meine Rippen sehr deutlich. Ich mache 3-4 mal die Woche Kampfsport und 1-2 mal Kraft Training (Street Workout oder eigenes Körpergewicht). Im Kampfsport machen wir auch viele liegestütze, Kniebeugen etc. Ich weiß das ich nicht Kilo weiße Muskeln aufbauen kann. Aber ich möchte wenigsten etwas zu nehmen und etwas muskelöser sein. Meine Frage ist nun, was kann ich tun um etwas zuzunehmen und etwas muskulöser zu werden. Bitte keine Tipps wie mehr essen und genug Eiweiß zu dir nehmen.

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Bodybuilder und Strongman?

Und wer von den ist stärker und würde im Kampf gewinnen?

Was ist ,,leichter" zu seien ein Strongman oder ein Bodybuilder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?