Knochenhautentzündung Schienbein - Absolutes Trainingsverbot?

9 Antworten

Nein das solltest du nicht. Die Knochenhaut ist gut durchwachsen mit Nerven, jede Bewegung der Muskeln reizt diese. Es bleibt nur Ruhe und moderate Bewegung. Wenn du dich Bewegen möchtest wähle Übungen ohne Belastung der Beine. Leichte Bewegung im Wasser geht zur Unterstützung der Heilung, kannst du  ein gutes Magnesium aus der Apotheke( Magnegon) und Vitamin B nehmen. Gute Besserung!

Mit einer Knochenhautentzündung sollte man niemals spaßen, denn es kann schnell eine Knochenentzündung daraus werden und wenn Du die dann erst mal hast, kannst Du für sehr, sehr lange Zeit Dein Training vergessen und wenn Du Pech hast, darfst Du Dein Bein abschreiben. Außerdem kann eine Knochenhautentzündung nur dann abheilen, wenn die Knochenhaut nicht durch Muskelkontraktionen gereizt wird, d.h. es ist normalerweise eine vollständige Ruhigstellung des betroffenen Beines notwendig (nicht in Form eines Gipsbeines, aber man sollte z.B. möglichst überhaupt nicht laufen).

Es ist nur ein Beispiel und jeder Mensch ist anders, aber dieses Beispiel soll Dir aufzeigen, was sich aus einer Knochenhautentzündung entwickeln kann, wenn Du Dich jetzt nicht schonst.

Der 11-jährige Sohn meiner Freundin liegt zur Zeit seit 4 Monaten mit einer Knochenentzündung im Krankenhaus. Lange Zeit wurde die Entzündung nicht erkannt und seine Schmerzen nicht ernst genommen. Jetzt ist der Oberschenkelknochen so zerstört, dass er entfernt und ersetzt werden muss. An seinen geliebten Fußball ist lebenslang nicht mehr zu denken und wenn es ganz blöd läuft, verliert der Junge sein Bein.

Willst Du das wirklich riskieren? Mal abgesehen davon ist es für mich unverständlich, dass Du noch Lust zum Trainieren hast, denn eine Knochenhautentzündung ist normalerweise extrem schmerzhaft.

Normalerweise ist bei Dir jetzt Bettruhe und absolute Schonung angesagt. Trainierst Du nämlich, könnten sich durch den erhöhten Herzschlag Bestandteile der Entzündung ablösen und durch den Blutkreislauf in Richtung Herz wandern. Setzen sich die Entzündungserreger dann in den Kapillargefäßen des Herzens fest, kommt noch eine Herzmuskelentzündung hinterher.

Bitte nimm die Warnungen Deiner Ärzte ernst und riskiere nicht, irgendwann völlig danieder zu liegen.

Gute Besserung

Bei einer Entzündung ist Belastung meist schädlich .abrz richtig einschätzen kann das nur dein Arzt . Darum würde ich mich hier nicht auf eine ferndiagnose verlassen

Hilft ein Kinesio Tape bei einer Knochenhautentzündung?

Hallo! Wie schon oben steht wollte ich wissen ob ein Kinesio Tape bei einer Knochenhautentzündung am Schienbein hilft? Ich mache sehr viel Sport und habe auch wichtife Wettkämpfe in der nächsten Zeit, das heißt Pause machen isr nicht drin..... habt ihr Erfahrungen damit? Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

...zur Frage

Die Knochenhautentzündung shin splint geht nicht weg. Wisst ihr noch irgendetwas das helfen könnte?

Hallo!

Ich leide seit ziemlich genau einem Jahr an einer Knochenhautentzündung (Shin Splint) an beiden Schienbein Innenkanten. Ich bin bereits Stammkunde bei meinem Sportarzt und habe schon ziemlich alles ausprobiert von normaler Phisio (habe den Phisio Therapeuten sogar gewechselt weil wir dachten ein anderer Therapeut könnte es auch anders angehen), Laufanalyse bei der sie mir Einlagen verschrieben haben, Stosswellentherapie, Akupunktur, Quarkwickel über Nacht, diverse Salben und Cremen, dehnen nach dem Training, 5 Wochen Trainingspause.. also das ganze Programm. Doch jedes mal sind die Schmerzen wieder aufgetreten.. Wisst ihr noch irgendetwas das helfen könnte? Irgendetwas ich bin so verzweifel!

Kurz zu mir: Ich bin 15 Jahre alt und spiele Leistungshandball. Ich trainiere 4 mal pro Woche 2h in der Halle und mache zusätzlich 2mal die Woche 1h Intervalltraining.(60min=2min Sprint,2min joggen,2min Sprint..) Ich betreibe diesen Trainingsaufwand bereits seit 2 Jahren, es war also keine Trainingssteigerung in letzter Zeit. Falls ihr noch irgendwelche infos braucht einfach fragen :)

Ich hoffe so, das ihr noch eine andere Lösung kennt für die Knochenhautebtzündung! (Shin Splint)

...zur Frage

Schienbeinkantensyndrom, Knochenhautentzündung! VERHEILT?

Hallo,

ich bin 17 Jahre alt, männlich, und laufe seit 2 Jahren intensiv. Ich machte vor meiner Verletzung etwa 9 Trainingseinheiten in der Woche. Doch ich habe im Endeffekt Intensität und Umfang zu schnell gesteigert. Die Folge: eine schwere Knochenhautentzündung.  Nun habe ich 2 Monate Laufpause gemacht. Ich bin nun nach der Verletzung 3 mal gelaufen, ohne Probleme. Doch heute, nach einem 10km Lauf merke ich beim Sitzen eine Art leichtes Zucken. Ich habe die Stelle abgetastet, keine Schmerzen. Auch beim Laufen oder Joggen auf der Stelle merke ich nichts.

Ist so eine Art Zucken normal nach einer Knochenhautentzündung???

...zur Frage

schmerzen im waden bzw schienbeinbereich

Habe seit einiger Zeit wenn ich jogge oder springe schmerzen im Schienbein bzw Wade Bereich tut ungefähr so weh wie wenn man auf einen blauen Fleck drückt habe gehört es könnte eine knochenhaitenzündung am Schienbein sein hat jmd da Erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?