Klugscheißer-Wörter

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich bitte sie die verbale Interkommunikation zu stornieren (für Klappe halten, nicht dazwischen reden). Fand ich mal einen tollen Satz.

Daraufhin habe ich mir ein Fremdwörterlexikon gekauft und habe monatelang in diesem Stil mit meiner Brieffreundin geschrieben. Außerdem habe ich in meinem Wortschatz einiges aufbauen können.

LoL ist ja hammer dieser satz :D

0
@maxDmusic

ja der war echt schön. Es war ein Soziologielehrer, der Fremdwörter und deren Nutzen erklären wollte. Das war eine tolle Erfahrung.

1

Der Usus von Fremdwörtern ist prinzipiell auf ein Minimum zu reduzieren!

Mit diesem Satz konterkariert man genau das, was man gerade tut,

nämlich Fremdwörter benutzen.

Um Impression von rhetorischer Intelligenz zu vermitteln, suggeriere ich neben fundamentalen Kenntnissen der Lexik einer Sprache auch das obligatorische Beherrschen von Interpunktion, Semantik und Syntax. Lediglich eine Kombination oder zumindest ein adäquater Konsens dieser essentiellen Fertigkeiten ermöglicht die Illusion von Bildung durch Eloquenz.

Nein, im Ernst: man sollte neben einem breiten Wortschatz auch Satzzeichen setzen und sinnvolle Sätze mit den Wörtern bilden können. Für wunderbare Synonyme kannst du nahezu jedes Wort unter "wiktionary" nachschlagen.

Die App "Synonymfinder" wird garantiert sehr Hilfreich sein!

1

Omg xD Sowas bezeichnet man unter anderem auch als Fremdwörter... Doctorenhaft xD

Relevant / Irrelevant (wichtig, von Bedeutung / unwichtig, nicht von Bedeutung); authentisch (echt, glaubwürdig); sugerieren (Verb - vortäuschen, den Eindruck erwecken); Prävention (Vorbeugung); konstruktive Kritik (nicht: "es ist doof, dass du" sondern "ich finde nicht so gut, dass du". Nicht beleidigend, eigene Meinung); gen (in Richtung); fungibel (austauschbar, ersetzbar); charismatisch (gute Außenwirkung usw.); expansiv (platzergreifend...)...

Sind grad Sachen, die mir spontan einfallen. Ich wünsch noch angenehme Ruh.

"Die intrinsisch motivierte Interaktion zwischen Beckenbauer und Müller verifizierte jene funktional-strukturelle Hypothese, der zufolge sich die Evidenz der Realität als Reduktion von Komplexität interpretieren lässt"

zu Deutsch: Nach einer Vorlage von Beckenbauer schoss Müller das entscheidende Tor!!

Zitat von Gert Hortleder, aus: "Die Faszination des Fussballspiels"

Der Prozeß ist suboptimal da müssen wir uns erst noch comitten hier stoßen wir auf ein Unschärfe-Phänomen das ist historisch so gewachsen

Ich mag dich heißt : In meiner psycholigischen konstitution manifestiert sich eine absolute Dominanz positiver Effekte für eine labile, existierende Individualität deiner Person

Prokrastinieren finde ich immer wieder sehr schön^^

Relativ, Bewerkstelligen, Befürworten, Dehydrieren!

Mehr fällt mir leider nicht ein! =D

LG

Ich erinnere mich an dich.... Ich entsinne mich deiner"

"Er geht auf's Klo" "Er entledigt sich seiner Notdurft"

"Ich möchte Schokolade" "Es gelüstet mich nach Schokolade"

"Halt das Maul!" "So unterlasse Er jene mindere Artikulation, die sein widerwärtiges und abstoßendes Mundwerk verlassen würde."

"Ich habe es gehört." "Ich habe es vernommen."

"Hey, willste poppen!?" "Würden Sie mir die Ehre als Kopulationsgelegenheit erweisen?"

der letzte satz ist der hammer :D

1

das tangiert mich peripher

(das berührt mich nur am Rande. Oder auf neudeutsch: das geht mir am arsch vorbei)

adäquat, eloquent, peripher tangieren :)

Was für hammer Sätze hier sind ^^ Muss Ich mir echt merken

Privisieren

Was möchtest Du wissen?